Lachen beim wütend sein?

2 Antworten

Das Lachen scheint ein Schutzmechanismus zu sein. Die Frage ist, wovor willst du dich schützen, indem du deine echten Gefühle nicht frei rauslassen kannst? War das schon immer so oder seit wann hast du das?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lange Krankengeschichte/ viel erlebt

Ich habe das erst seit ein einigen Wochen so extrem. Naja, wenn ich meine echten Gefühle, wie die Wut, rauslasse könnte es passieren das ich andere verletze, wie es schon vorgekommen ist, daher möchte ich eher andere davor schützen, falls du sowas meintest.

0
@Ienny

Dann ist es offensichtlich, dass dieses Lachen einen Grund hat. Und mit Gefühle rauslassen, meine ich nicht, dass du bei Wut jmd verletzen sollst, sondern, dass du das Gefühl zulässt. Wenn es eben so schlimm ist, dass du dich nicht unter Kontrolle hast, empfehle ich nach Corona mal sowas wie Box Training. Vllt brauchst du es einfach es tatsächlich mal rauszulassen. An einem Boxsack. Oder zu Hause kann auch ein Kissen aushelfen. Letztendlich ist es aber nicht normal, dass man so wütend ist, dass man Gefahr läuft jmdn zu verletzen. Das ist dann eher ein Fall für Therapie. So wie es aussieht, scheint etwas passiert zu sein, was dich so aufwühlt, dass du extreme Gefühlsausbrüche hast.

0

Geh dich mal untersuchen!

Was möchtest Du wissen?