Kurzgeschichten von Borchert (KLASSENARBEIT)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wolfgang Borchert hat so viele verschiedene Geschichten geschrieben, von denen leider viele sehr bekannt sind, ich glaube es ist sehr schwer, da eine rauszuspekulieren, die dran kommen könnte. Trotzdem würde ich sagen, dass z.B "Das Brot" oder "Die Küchenuhr" sehr bekannt sind.

Buttekecks 15.10.2012, 17:26

Dann hier noch eine Frage, hoffe du kannst sie beantworten :) Hat er NUR über die Nachkriegszeit geschrieben ?

0
frodobeutlin100 15.10.2012, 19:32
@Buttekecks

Quelle wikipedia:

Daneben (neben den Nachkriegskurzgeschichten und Dramen) existieren noch drei wenig bekannte Jugenddramen, publiziert in: Jugenddramen. Privatdruck der Internationalen Wolfgang-Borchert-Gesellschaft e. V., Hamburg 2007.

Yorick der Narr, 1938
Käse. Die Komödie des Menschen, gemeinsam mit Günter Mackenthun 1939
Granvella. Der schwarze Kardinal, 1941

eigentlich wollte Borchert Schauspieler werden und in dieser Teit hat er wohl auch nicht mehr geschrieben und an der Front vermutlich auch nicht

0

http://ssc-schule.blogspot.de/search/label/Borchert

Hier findest du nicht nur viele Informationen zum Leben und Werk von W. Borchert (Hintergrundwissen), sondern - ganz unten - auch eine Liste seiner div. Kurzgeschichten. Wenn du auf weitere Seiten gehst, wird dir die Herangehensweise an Interpretationen etc. genau erläutert. Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?