Kurzgeschichte, Wolfgang Borchert

1 Antwort

Es wird wahrscheinlich eine von diesen kommen. Da ich auch eine Interpretation über Wolfgang Borchert schreiben musst, würde ich dir empfehlen, auch noch "Dann gibt es nur eins!" zu lesen. Ich hab von vielen gehört, die schließlich das interpretieren mussten. Keine Sorge, man hat es schnell gelesen und auch interpretieren ist leicht, da es eigentlich keine Geschichte, sonder ein Aufruf ist (macht schlussendlich sogar fast Spaß). Aber auf jeden Fall musst du dich mit dem Leben von Wolfgang Borchert auskennen (brauchst du ja für die Interpretation). Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?