Warum sind Kurz- und Langtagpflanzen in den jeweiligen Lebensräumen zu finden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am Äquator hast du immer etwa 12h Tag und 12h Nacht, je weiter du dich davon entfernst, desto länger werden die Tage/Nächte im Sommer/Winter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, dann fahr mal in ein Land nahe am Äquator.  Da geht auch im Sommer, wenn es bei uns abends bis zehn hell ist, um 18:00 Uhr die Sonne unter. Und: ZACK !! ist es auch sofort dunkel. Eine Dämmerung wie bei uns gibt es da nicht. Die Tage sind also viel kürzer als bei uns. Natürlich sind bei uns dafür im Winter die Tage kürzer. Aber da haben die meisten Pflanzen bei uns ohnehin auch aufgrund der Temperaturen ihre Vegetationsruhe. Und die Pflanzen passen sich halt an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bfaß dich mal mit der Tageslichtdauer in den jeweiligen Regionen, vielleicht geht dir dann die Sonne auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?