Kupplung durchgedrückt?

2 Antworten

Zunächst mal solltest Du uns verraten um was für ein Auto es sich handelt (Hersteller, Typ, Motor, Bj). Damit könnte sich erschliessen ob das Teil überhaupt eine hydraulische Kupplungsbetätigung hat wie Du bei der Fragestellung mutmaßt oder einen Kupplungszug hat wie Du in einem Kommentar behauptest.

Mit den Voraussetzungen könnte man weiter überlegen Was da passiert ist, Genaueres darüber zu erfahren wie es dazu kam wäre auch nicht schlecht.

Die Kupplung selbst wird wohl kaum defekt sein, es wird ziemlich sicher an der Kupplungsbetätigung liegen. Aber für genauere Überlegungen sind einfach mehr Informationen nötig.

3

Opel Astra F Caravan 1.7 Td

0
50
@ennsarthur94

So wie es scheint hat das Teil einen Kupplungszug, also keine Hydraulik und daher weder Geber- noch Nehmerzylinder.

Da wird im Kupplungszug eine Selbstnachstelleinrichtung sein die wahrscheinlich defekt ist.

0

Kann auch am Gestänge etwa sein eine Feder oder etwas abgerissen oder ausgehängt.

3

Ich habe schon geguckt das Kupplungsseil ist heile und die Feder auch

0

2. Gang kratzt beim Schalten und 1. Gang geht nur beim "fast" stehen rein?

Hallo Leute...habe folgendes Problem beim meinem geliebten 2007er 1.5 Impreza...

  • 1. Gang geht eigentlich nur rein wenn man ca. 3kmh fährt und kratzt ( das Geräusch wenn mann ohne Kupplung schalten will..hoffe ihr wisst welches sch Geräusch ich mein :D ) oder geht gar nicht erst rein wenn man versucht ihn bei schnelleren Geschwindigkeiten einzulegen.
  • 2. Gang geht manchmal nur wiederwillig rein und wenn man mit höherer Drehzahl schalten will kratzt es extrem UND kratzt auch wenn man mit höherer Geschwindigkeit in den 2. wieder runterschalten will.

Dazu noch zu erwähnen ist das meine Kupplungsbelag eigentlich hinüber ist da es grade mal noch im oberen 2/3 des Pedalwegs greift...Leider ist mein Kupplungspedal auch noch schwer zu treten und gibt jedes mal ein komisches kratzen von sich wenn man sie betätigt was man dann auch hört und im Fuß spürt...

Ich hoffe es liegt nur an der Kupplung und nicht im Getriebe bei den Synchoringen :(

...zur Frage

Meine Kupplung funktioniert nicht mehr, was könnte die Ursache sein?

Hallo,

bin gestern ganz normal mit meinem Citroen gefahren ohne Probleme und als ich genau auf einen Parkplatz einfahren wollte betätigte ich die Kupplung und sie schnalzte plötzlich ganz nach hinten und verblieb in der Position. Ich konnte natürlich in dem Zustand nicht schalten und so starb der Motor ab. Das Auto zum Parkplatz geschoben bemerkte ich, dass das Kupplungspedal sich ganz locker hin und herbewegen lässt aber wenn man es loslässt bzw. drückt, schnalzt es nach hinten und bleibt so. Als ich den Pannendienst gerufen hatte, meinte dieser irgendwas mit dem Kupplungsseil und schleppte mich zu einem bekannten von mir. Dieser meinte dann das Auto hat kein Kupplungsseil und meinte irgendwas mit doppelte Schwungmasse und Kupplung. So meine Frage ist hat vielleicht noch einer von euch eine idee was das Auto haben genau haben könnte? Ich weiß, dass so eine Ferndiagnose schwierig ist, aber wollte mir dennoch ein paar Meinungen von Menschen einholen, die auch Ahnung haben oder denen so etwas schon widerfahren ist eventuell auch wissen wie viel soetwas kostet.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?