Kupplung an der Ampel durchdrücken oder auskuppeln (N)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du an der Ampfel den Gang drin lässt und die Kupplung gedrückt hällst, verschleisen Ausrück- und Pilotlager. Es ist besser den Gang raus zu nehmen, damit diese garantiert länger als die kupplungsscheibe halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kupplung nur zum Schalten und anfahren nutzen sonst die Füsse davon lassen und schon gar nicht länger drauf stehen bleiben selbst beim bremsen Fuss weg davon nur wen der Motor fast ausgeht den Gang ohne Kupplung rausnehmen zum anhalten  . 

Bleibt man länger auf der Kupplung stehen leidet nicht nur die Kupplung sondern auch der Motor den die Kurbelwelle wird dabei ja auch verschoben das kann so weit gehen das man sei immer mehr hin und herschieben kann und das ist der Tot des Motors den das sollte nur max . Bruchteile von mm gehen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn absehbar ist, dass du lange genug nicht weiterfahren kannst, dann ist Auskuppeln besser. Der einzige Nachteil daran wäre, dass du etwas länger brauchst um loszufahren.

Ich kuppel bspw. immer aus, wenn ich nicht der erste an der Ampel bin, wenn niemand hinter mir steht oder wenn ich genau abschätzen kann, wann wieder Grün wird. Bspw. wenn Fußgänger gerade Rot bekommen.

Allerdings bin ich da auch etwas durch den Münchner Berufsverkehr geschädigt ;-) Wenn man dort nicht sofort bei Rot-Gelb wieder losfährt wird gerne mal gehupt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das mal so,wenn du weißt,das du in unter einer Minute,weiter fährst,lass die Kupplung gedrückt,und wenn du erahnen kannst,das es länger dauert,mach den Gang raus,und lass die Kupplung los.

Klar,ist es schonender,die Kupplung (das Ausrücklager),nicht zu belasten,aber gerade im Stadtverkehr,kann das ständige ein und Auskuppeln,auch sehr nervig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrAskMe
13.04.2016, 22:26

Wenn ich auf die Kupplung durchdrücke, sollte ich es dann lieber auf N oder 1. Gang bringen? N is schonender oder?

0

Auf keinen Fall länger auf der Kupplung stehen bleiben, dadurch wird das Ausrücklager zu stark belastet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Situation.. 

Geht's zeitnah weiter, bleibt der Gang drin.  Dauerts länger, eben nicht.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald Du auf die Kupplung trittst wird sie stärker abgenützt, wie im Normalbetrieb. Wenn Du das Auto, ohne Gas zu geben, ausrollen lässt, zum Beispiel vor einer Ampel, kannst Du auch den Gang, ohne zu kuppeln herausnehmen. Dazu brauchst Du nur leicht, den Schalthebel, in Richtung Leerlauf zu drücken.dann geht der Gang raus ohne, dass Du kuppelst. Das schont die Kupplung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja immer auskuppeln, dass ist besser für deine Kupplung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Automatik?

Auf P ... entspannt ungemein :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrAskMe
13.04.2016, 22:17

Bei der Austattung gabs es leider nicht dazu, aber der Spaß und sparsamer fahren funktioniert nachm Schaltprinzip ;)

0

Was möchtest Du wissen?