Küken läuft nicht, soll man es erlösen?

1 Antwort

Es kann schon mal 2 Tage dauern bis ein Küken richtig stehen/laufen kann. Hast du die Spreizbeine richtig geschient? Ich würde noch 1-2 Tage warten, wenn es bis dann nicht ansatzweise besser stehen kann sollte es erlöst werden. Ich war zum Glück noch nicht in der Situation, würde es deswegen zum TA bringen, dass der das übernimmt, bzw. der noch Ideen hat das Küken zu retten.

Du scheinst entweder einen sehr schlechten Brüter zu haben oder gravierende Brutfehler gemacht zu haben. Was hast du denn für einen Brüter? Um einen guten Brüter zu erhalten sollte man schon mindestens 80-100 Euro in die Hand nehmen. Falls du nochmal brüten willst solltest du dich nochmal genauer informieren

Bei der Schlupfhilfe gehen die Meinungen ja auch weit auseinander. Vermutlich hätte es das Küken ohne deine Hilfe gar nicht aus dem Ei geschafft, auf diese Weise werden die ungesunden Küken von der Natur schon mal ,,aussortiert". Ich habe das auch schon 2mal gemacht, aus beiden sind tolle Hühner geworden, aber eigtl sollte man das (meiner Meinung nach) lassen.

Hmm, okay danke.

Ich habe einen Flächenbrüter für 180€.

Ich warte dann.

Danke

0

Was möchtest Du wissen?