Kühlschrank offen gelassen, brauche ganz schnell Hilfe!

5 Antworten

Üblicherweise reguliert sich der Kühlschrank selbst. Also nichts verstellen und ein bisschen Geduld haben. Bis Muttern wieder zurück ist, läuft der Kühlschrank längst wieder "normal"!

Du hast ihn zu hoch eingestellt- vielleicht schaust du mal nach, ob du noch eine Gebrauchsanweisung findest, sowas hebt man ja auf- ruf wenn möglich deine Mutter an, wenn du sie nicht findest!

Es ist doch alles halb so schlimm. Du machst die Tür zu und Kühl-,und Gefrierteil regulieren sich von selbst wieder ein. Das ist bei jeder normalen Kühl-,Gefrierkombination so. Dauert nur ein wenig.

Warte doch ein Weilchen, das Gerät muss doch erstmal eine Chance zum abkühlen bekommen. Das Ding hat jetzt was zu tun... Wenn alle Stricke reissen, dann kannst du ja mal den Stecker ziehen und abtauen lassen. Den Inhalt bei einer Nachbarin unterbringen. Wenn der Kühlschrank sauber ist wenn Mutti wiederkommt (nach dem Abtauen mit Prilwasser auswischen) sagst du ihr einfach das du Langeweile hattest und ihr einen Gefallen tun wolltest...! Darfst halt nur nicht vergessen das Wasser immer wieder aufzunehmen damit die Küche nicht wegschwimmt. Nimm dazu ein Handtuch aus dem Bad, die saugen am besten auf. Und dann solltest du den Kühlschrank in jedem Fall auch wieder ans Stromnetz anschliessen bevor du ihn wieder einräumst...:) LG Marmei

Steck den Kühli einfach mal komplett aus der Steckdose aus, warte etwa 10 Minuten, stöpsel den Stecker wieder ein und lass die Türen zu. Gewöhnlich musst Du da nix 'einstellen'.

Sollte er tatsächlich komplett abgetaut sein, stell ihn danach für etwa 2 Stunden auf höchste Stufe am Rad, dann kühlt er wieder ein.

Dann das Rädchen wieder auf 'normal' Mitte stellen und die Sache sollte erledigt sein.

Und: 4° - 7° sind bei unserem Kühlschrank auch eingestellt ;-)

Stör Dich erstmal nicht an der Elektronik, die wird sich wieder einregeln. Lass erstmal die Kühlung laufen.

Sonniges WoEnd & keine Panik!!

Grüssis Britta

Was möchtest Du wissen?