Kühlschrank draussen "lagern"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich könnte mir vorstellen, dass draussen sehr schnell Rost ansetzt. Soon Kühli hat ja auch ein paar Metallteile aussen dranne, die die Luftfeuchte draussen so rein gar nich vertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich beruflich mit Kühlschränken und co zu tun habe, kann ich dir mit gutem gewissen sagen das er ruhig drausen stehen kann.

Abdecken kann aber nicht schaden.

Das das Kältemittel einfriehrt stimmt nicht es wird höchstens flüssig, und im flüssigen zustend kann es sich im Öl das im Verdichter ist ablager (bzw. das Öl kann auch seine Viskosität verlieren) und beim einschalten den Verdichter irreparabel beschädigen.

Deswegen solltest du bevor du ihn wieder anschaltest ein par stunden (oder nen tag) reinstellen damit das Öl auf Themperatur kommt und sich das Kältemittel aus dem Öl löst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kühlschränke funktionieren nicht bei Minusgraden! Es gibt für jedes Gerät einen Temperaturbereich, und nur in diesem funktionieren sie nicht. Ich wüßte auch nicht, warum man bei Frost die Milch vor die Tür stellen sollte. Man müßte sie ja beheizen, damit sie nicht einfriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beast
03.10.2011, 12:27

der soll ja auch nicht funktionieren - wie auch? Der Fragesteller schrieb doch dass der Kühli ohne Strom draussen steht ^^

0

aber bitte auf palette stellen und abdecken, damit er nicht rostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?