Kruste um Piercing

6 Antworten

Du kannst Dir in der Apotheke auch statt des normalen Desinfektionsmittels eine antibiotische Salbe, z.B. Tyrosur, holen. Da berät Dich der Apotheker Deines Vertrauens.

Jau, Tyrosur ist auch gut. Sollte allerdings nur bei wirklich Entzündungen benutzt werden, nicht bei "Heilungsreizungen"...

0

Krustenbildung ist nicht unbedingt normal. Tuts denn weh? Hat er einen Ring oder einen Stab eingesetzt? Ringe sind schlecht, weil sie sich zu viel bewegen und den Stichkanal übermäßig reizen. Wenn du die Kruste aufweichen möchtest, um sie zu entfernen, empfehle ich dir Arztseife zu kaufen (gibts in der Drogerie), diese mit lauwarmemWasser in der Hand aufzuschäumen, ein Wattestäbchen darin einzutauchen und mit dem nassen Wattestäbchen die Kruste zu entfernen. Solche Nachsorgetipps bekommt man eigentlich bei einem guten Piercer. Meiner hat mir damals eine komplette Pflegeanleitung mit ca. 6 Schritten zur Reinigung mitgegeben.

ringe ermöglichen aber eine einfachere reinigung des stichkanals

0
@hummelelfe

Sollte man allerdings erst einsetzen wenn die Wunde verheilt ist... für die Heilung sind aufjedenfall Stäbe besser

0

nix dran machen , es sei denn du hast den eindruck dass es sich entzündet dann kanst du duir in der apo tyrosur gel besorgen oder aber du rufst nochmal im studio an und fragst nach , den der piercer weiss es auf jeden fall

stört dieses piercing?

hallo :D also ich wollte mal fragen und zwar ob ein labret ( lippenpiercing ) beim küssen stört oder so.weil mein piercer macht zu beginn immer einen ring rein und hat da jemand erfahrung mit ? kann ja sein dass sich das durch den speichel entzündet oder wehtut wegen dem druck der ausgeübt wird. danke schonmal :D

...zur Frage

Eiter & Rot am Lippenpiercing

Ich hab mir vor ca. 2 Wochen ein Lippenpiercing stechen lassen bei einem Piercer. Ich hab es jetzt ca. 2 Wochen & ich desinfiziere es regelmäßig aber es ist außen rot & an der Innen Seite ist immer wieder Eiter. Die Abheil zeit ist mindestens 4 Wochen aber ich hab halt ein wenig angst das es sich Entzündet oder schlimmer kommt. Hat jemand nen Tipp für mich?! soll ichs rausmachen?!O.o

...zur Frage

Helix bitte schnell um antwort :o

Hab mir am 1.10.14 mein helix pircing beim piercer stechen lassen.hat nichtmal so weh getan alles lief super.habe mir auch dazu 3 ohrloch gestochen bei beiden seiten.hatte nichtmal schmerzen nur bissi aber jetzt gar nicht. Ich habe den piercer gefragt ich was drauf sprayen muss oder drehen er sagte nein es ist besser nichts zu tun einfach lassen und in 2 wochen wieder kommen. Aber jetzt habe ich so eine kruste ist das normal? Fallt die von selber ab ? Mir tut es auch nicht weh garnix. Ich will nichts herum tun weil ich hab kein mittel oder so bekommen. Danke für eure antworten :)

...zur Frage

Lippenpiercing Lippe auf einmal angeschwollen

Hab mir Freitag ein Unterlippenpiercing piercen lassen und war auch alles gut aber gestern (Montag) Abend fing an meine Lippe anzuschwillen und jetzt gräbt sich das Labret ein bisschen von innen sozusagen ein. Was soll ich machen? Ich putz mir immer nach dem essen die Zähne und desinfiziere mir die Stelle von innen und außen 2-3 mal am Tag. Ist das normal das die Schwellung so plötzlich kommt?

...zur Frage

Lippenpiercing entzündet oder ganz normal.?

Hey, habe mir einen Lippenpiercing stechen lassen und immer gut gepflegt habe auch am Montag wieder einen KontrollTermin bei meinem Piercer. Aber ich wollte trotzdem hier mal fragen. Den Piercing habe ich mir vor einer Woche stechen lassen und jetz tritt seit einigen Tagen immer wieder vermehrt Wundwasser aus und verklebt regelrecht (manchmal eine kruste an der Kugel..) Ist das normal.? Was kann ich dagegen machen.?

Danke im voraus (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?