Krankenschwester und Pieper?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Pieper schon lange nicht mehr, sondern Telefone. Die werden für alles mögliche genutzt, aber für echte Notfälle gibt es spezielle Telefonnummern.

Normalerweise gibt es auf Station jemanden, der das Stationstelefon den Dienst über mit nimmt (übrigens ein nerviger Job) und es nach Dienstende an jemand anderen übergibt. Pflegekräfte mit eigenem Telefon sind meistens solche, die stationsübergreifend arbeiten und von allen für bestimmte Tätigkeiten / Beratungen angerufen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns im Haus gibt es für jede Station "elektrische Tafeln" die überall herumhängen. Ist gerade nichts los zeigen sie die Uhrzeit an, ansonsten den normalen Patientenruf, den Notruf (löst eine Pflegekraft aus wenn der Patient z.B kollabiert, stürzt,...) und den Ärztenotruf/Herzalarm, natürlich steht immer Zimmernummer und Bettnummer dabei. Als ich im Seniorenheim Praktikum hatte, hatten die Piepser, allerdings auch nur für die normalen Klingeln und Schwesternnotrufe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die Piepser gibt es schon lange nicht mehr. Einige  Exen haben Dienst- Handys während der Dienstzeiten, um sie erreichen zu können.

Diese werden bei Schichtwechsel der neuen Schicht übergeben

Dieser Satz von dir
ich werde im September anfangen als Krankenschwester......

deutet darauf hin, dass du als GuK Azubi anfängst und nicht als Krankenschwester, denn der September ist einer der Monate in denen die Ausbildungen beginnen.

Du kannst dir sicher sein, dass du als Azubine kein Diensthandy haben wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Wozu auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu? Du arbeitest schon genug - sei froh, nicht auch noch einen Pieper tragen zu MÜSSEN!

Außerdem fängst Du ja wohl erst an mit der Ausbildung - und
  "fängst nicht als Krankenschwester" an


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,ist nicht vorgesehen,dafür aber das Handy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?