Kostenloses Essen bei Neueröffnung?

6 Antworten

Zumindest wird er dir wohl nicht den vollen Preis abknöpfen

Ich würde sogar alles bezahlen möchte aber nicht dass eine unangenehme Situation kommt

1

Hey, ich finde, das hättest du direkt bei der Einladung fragen können, vor allem, wenn das für dich echt von großer Bedeutung ist. Im Nachhinein zu fragen finde ich nicht gut. Das würde ich vielleicht nur, wenn ihr nicht nur kollegial sondern auch sehr freundschaftlich miteinander umgeht und er weiß, dass du dir ein Essen eventuell nicht leisten kannst.

Wenn das aber nicht der Fall ist, wäre es gut,wenn du die Kosten mit einkalkulierst. Wirst du dann gefragt, was du gerne essen möchtest, kannst du immer noch im Spaß sagen, kommt darauf an was es gibt und ob ich mir das leisten kann.

Die Antwort wird dann bestimmt deutlich sagen, was er unter der Einladung versteht.

Naja eig. schon.

Würde ihm aber ein Eröffnungsgeschenk holen.

Ja das ist klar

0

Geh lieber auf Nummer Sicher und frag ihn!

Du könntest nachfragen: "Verstehe ich das richtig? Du lädst mich auf deine/auf Kosten des Hauses ein?"