Kosten für Verlegung von Fliesen oder Feinsteinzeug

3 Antworten

Die Handwerkerkosten bleiben sicher gleich - Unterschiede gibt es nur beim Material.

Hallo erst einmal, So ein Blödsinn , wie meine beiden Vorgänger schreiben hab ich hier selten gelesen. Recht geben kann ich aber dem ersten Beitrag. Die Kosten für die reine Verlegung bleiben gleich, oder besser gesagt, sollten gleich bleiben. positionen wie: Untergrund ausgleichen, Anlieferungen in großer Höhe, sind alles Zusatzpositionen, die gesondert berechnet werden. Völliger Quatsch ist ebenfalls , das das schneiden von Feinsteinzeug aufwendiger sei, als übliches Steinzeug oder Steingut, die Fliese an sich ist zwar Härter, doch der Arbeitsschritt ist vollkommen gleich. und zu guter Letzt die Kosten. Bei einem Fliesenlegerbetrieb , wo 20 - 25 EUR für einen m² Verlegung angeboten werden, ist die wahrscheinlichkeit sehr hoch, das entweder osteuropäische Handwerkshände am Werk sind, welche mal einen Onkel hatten , welcher schon einmal gesehen hat wie Fliesen verlegt werden, oder derjenige dringendst Aufträge braucht (unter dieser Vorraussetzung stimmt meißt auch etwas nicht). zu dem Kurs kann man ab einer M²-anzahl von ca. 300 rechnen, da macht es dann die Masse.... unter dem würde mich wundern wenn es einen kompetenten Fachmann gibt, welcher die Arbeiten pünktlich - sauber und zuverlässig abwickelt, der sich zu dem Preis verkauft. Ein realistischer Preis wäre ca. 30,- EUR/m² zuzügl. der evtl. anfallenden Zusatzarbeiten, welche dann meißt im Stundenlohn (ca. 35,00 - 40,00 EUR) abgerechnet werden.

Endschuldige bitte meine etwas forsche Schreibweise, doch auf diese Billig-anbieter bin ich auch schon reingefallen, indem ich denen Aufträge als Subunternehmer überlassen habe. Bei diesen Bauvorhaben habe ich schlussendlich mehr Arbeit im Nachhinein für Reperaturen investiert, als jemals auf meinem Angebot standen. Gute und zuverlässige Arbeit braucht keine teure Werbung, Sie funktioniert von ganz allein. Vieleicht einfach mal beim Fliesenhandel (der selbst keine Verlegung anbietet) nach einem Verleger fragen, die sortieren die schwarzen Schafe im eigenden Interesse vorher aus.

Viele Grüße aus Essen, Steffen

Noch etwas: Sollten Sie aus dem Großraum Ruhrgebiet kommen, bei der Firma Fliesenmann bekommen sie gutes Material zu fairen Preisen.

Was möchtest Du wissen?