Kornnatter umgezogen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, Das Verhalten, das deine Natter zeigt ist ganz normal. Sie muss sich erst einmal an die neuen Gerüche, die neue Umgebung usw. gewöhnen. Eine Kornnatter bekommt man relativ leicht handzahm, zumindest im Bezug auf andere Schlangen. Natürlich brauchst du auch hier viel Geduld und Zeit. Lass sie sich erst einmal eine Woche eingewöhnen, die kommt schon von alleine aus ihrem Versteck und schaut sich um (Ich habe die Erfahrung mit meinen Kornis gemacht, dass sie sehr neugierig sind). Nachdem du ihr 1-2 Wochen ihre Ruhe gelassen hast (natürlich in dieser Zeit das Füttern nicht vergessen!) kannst du langsam versuchen die Schlange an dich zu gewöhnen. Das heißt nicht hineingreifen und sie unter Panik packen und rauszerren! Die Schlange entscheidet selbst ob sie zu dir auf die Hand gekrochen kommt oder sich lieber doch nochmal versteckt. Lege einfach die flache Hand vor die offene Terrariumtür und lass deine Natter an dir schnuppern wenn sie sich sicher fühlt kommt sie weiter raus. Vermeide dabei aber ruckartige Bewegungen! Nicht dass dich die Gute noch als Futter ansieht ;) Wenn du eine Schlange an die Hand gewöhnen willst darfst du keine Angst davor haben, dass sie auch mal zuschnappen könnte. Und bedenke immer: Eine Schlange ist ein Wildtier sie wird nie! komplett zahm. Außerdem hat sie wie wir Menschen auch gute und schlechte Tage. Tage an denen sie recht schnell auf die Hand kommt und Tage an denen sie sich lieber versteckt. Wie gesagt bleibe ganz ruhig und schau was die Schlange macht und versuche jeglichen Stress für das Tier zu vermeiden, dann klappt das nach ner Zeit schon :) (Ich spreche da aus eigener Erfahrung)!

Viel Glück

meine Kornnatter "Rocky" - (Tiere, Reptilien, Schlangen)

hi,

es handelt sich bei deinem neuen haustier um ein wildtier. da ist nichts mit zuneigen, beziehung aufbauen... zumindest nicht seitens der schlange. dass sie sich versteckt ist völlig normal. sie muss sich erstmal an die neue umgebung gewöhnen. biete ihr ganz viele versteckmöglichkeiten, bepflanze das terrarium dicht. dann wird sie sich sicherer fühlen, weil sie jederzeit die möglichkeit hat, sich schnell in ein versteck zu verziehen, wenn es erforderlich ist. mit dieser sicherheit im rücken wird sich die schlange öfter auch draußen blicken lassen.

lg jana

Was möchtest Du wissen?