Korb bekommen von eine Arbeit kollegin ich rede und grüße nicht mehr ist so richtig. die guck mich auch an ab und zu oder habe ich übergetrieben?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, das hätte ich an deiner Stelle auch!

Einen Korb zu bekommen, kann man/Mann sicherlich cooler hinnehmen, als du es tust. Außerdem steht ihr auch in einem beruflichen Verhältnis zusammen. Da müsstest du deine Enttäuschung schon im Griff haben.

Vor allen Dingen muss sie jetzt das Gefühl haben, dass es dir beim Schreiben nicht um sie ging, sondern nur darum, sie zu """"bekommen"""".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ender90
04.06.2016, 11:01

Soll ich  in wahtsapp schreiben  an sie wenn ja was?

0

Das kannst du auch haben ( das schlechte Gefühl). Es zeugt von Stärke nach einer Abfuhr hoch erhobenen Hauptes so weiter zu machen, wie vorher! Du zeigst dich jedoch schwach und gekränkt. Das muss ja nicht sein! Also, berappel dich mal und sei genauso freundlich wie vorher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OK Du hast von deiner Arbeitskollegin einen Korb bekommen und das kann passieren. Die Nummer welche Du aber nun abziehst sprich nicht mehr mit der Arbeitskollegin zu reden und sie auch nicht mehr zu grüßen, das zeigt ganz klar wie wenig Facon Du de facto besitzt um mit derartigen Widrigkeiten auch souverän umzugehen. Anders ausgedrückt, niemand verlangt von dir das Du Jubelsprünge machst, so aber stellst Du dir selbst gerade ein ganz klares Armutszeugnis hinsichtlich deiner persönlichen Reife aus.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt als hättest du ein ziemlich verletztes Ego.

Nimm es wie ein Mann und nicht wie ein Mädchen.

Beim nächsten Mal vielleicht nicht auf der Arbeit die Angel in den Teich werfen, könnte sonst zu Problemen am Arbeitsplatz führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht fühlt sie sich aufgrund deiner falschen Ausdrucksweise angegangen und will somit keinen Kontakt mehr, da du sie vielleicht in irgendeiner Art und Weise gekränkt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Privates und Berufliches hat man zu trennen. Wenn du wegen einer privaten Sache nicht mehr mit der Kollegin arbeiten kannst, dann lass dich an eine Stelle versetzen, wo du nichts mehr mit ihr zu tun hast, oder wechsle den Job.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder bist du der Dame unsympathisch oder aber hast die falsche Marschrichtung eingeschlagen. Ignorieren heißt für mich Stagnation. Damit schaffst du keine Kommunikation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ender90
04.06.2016, 11:04

Soll ich denn  wahtsapp anschreiben

0

Möglicherweise hat die ablehnende Reaktion deiner Kollegin Ursache in einem (linguistischen) Missverständnis, weil du zur falschen Zeit nicht die richtigen Worte gefunden hast...

Vergiss mal diesen ganzen virtuellen WhatsApp-Kram und suche vielleicht bei einem gemeinsamen Mittagessen das persönliche Gespräch mit der Kollegin. Authentizität ist Trumpf in Beziehungskisten ;-)

Im Übrigen: "Man kann nicht nicht kommunizieren!"


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast definitiv überreagiert. Nur weil sie nix von dir will musst du sie nicht ignorieren, das is kindisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ender90
04.06.2016, 11:00

Soll ich in wahtsapp  schreiben? Wenn ja was soll ich  schreiben

0
Kommentar von Nenkrich
04.06.2016, 11:03

Du meintest ihr habt ne weile geschrieben. Wie wäre es nit schönes wochenende und n freundlicher smiley? Dann kommt n danke oder so und dann frag wie es ihr geht, wenn es ihr gut geht freuts dich wenn nich fragst du nach. Und als nächstes entschuldige dich für deine reaktion und ab dann sollte wieder alles gut sein ;)

0
Kommentar von Nenkrich
04.06.2016, 11:10

Gut :)

0
Kommentar von HalloRossi
04.06.2016, 12:47

Gut!

0

Was möchtest Du wissen?