Kontaktlinsen. Durchmesser von 14,2 auf 13,8 wechseln. Zum Arzt vorher gehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein kleinerer Durchmesser ist kein Problem, der Arzt könnte Dir da auch nicht weiterhelfen. U. U. kannst Du die Linsen leichter verlieren, weil sie beim Lidschlag leichter aus dem Auge plinkern könnten, aber sehr wahrscheinlich ist das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IQvsLK001
25.04.2016, 12:25

Ein kleinerer Durchmesser ist kein Problem

..... genau wie bei der schuhgröße .... einfach nur peinliche antwort

0

Optiker reicht auch. Im Idealfall warst du schon bei deinen ersten Linsen zur Augenvermessung und hast die korrekt für dein Auge berechnte Linsengröße ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonkeyDerby
25.04.2016, 11:23

Linsenstärke meinst Du wohl, der Durchmesser hat ja nicht viel zu sagen. Kleinere Linsen lassen mehr Sauerstoff ans Auge als größere, das ist alles.

0

Was möchtest Du wissen?