Kondom im Klo runtergespült?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es weg ist, ist es weg. Wenn es das Klo verstopft hätte, wäre es vermutlich sofort passiert.

Aber es war völlig umsonst. Deine Mutter ist nicht blöd und sie liebt dich. Ein Kondom, benutzt oder unbenutzt, würde ihr zeigen, dass du verantwortungsvoll unterwegs bist. Sie wäre alles anderes als böse auf dich.

Gruß S.

vielen dank für die antwort 😅 also kann jetzt nicht mehr wirklich etwas passieren oder ?

0

@ siirius

in wie fern ist er verantwortungsbewusst, wenn er beim wichsen ein Kondom benutzt ? Ich find´s lächerlich !

1
@MancheAntwort

Es ist absolut NICHT lächerlich, alles allein auszuprobieren, bevor es drauf ankommt (und ob er allein war, wissen wir ja gar nicht).

Tausendmal besser, als dann beim ersten Mal wild rumzufummeln und nicht zu wissen, wie man mit sich, so einem Teil und einem Mädchen umgeht.

Aber nicht schlimm - solche Einsichten sind nicht jedem gegönnt.

Gruß S.

0

okay vielen dank 😅

0

@MancheAntwort ich habe mir ja auch keinen runtergeholt😅

0

nein, aber es schadet der Umwelt, weil es jetzt im Fluss landet und von einem Tier gegessen wird. Es gibt nämlich keine Bakterien in der Kläranlage, die es zersetzen und selbst durch das Große Sieb könnte es durch gelagen.

Es gibt auch keine Ausrede, ein Kondom im Klo herunterzuspülen. Kondome gehören immer in den Mülleimer. Stell dir vor, alle würden ihre Kondome im Kol herunterspülen, da hätten wir bald mehr Kondome wie Fische in unseren Flüssen.

Du brauchst dich auch nicht schämen. Es ist völlig normal, dass Menschen Kondome benutzen.

ich weiß ich schäme mich auch dafür das ich es getan habe und werde es niemals tun

0

Ahhhh passiert schon nichts. Ich hatte mal ne ganze Papierrolle runtergespült hahaha, passiert schon nichts :)

danke für deine antwort 😅

0

Was möchtest Du wissen?