kommt nach dem namen ein komma?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

immer stets macht keinen Sinn, da musst du dich für ein Wort entscheiden. Generell kann man sich das so schließen, dass zwischen Subjekt und Prädikat (Herr M& war) nie ein Komma hinkommt, da macht man beim sprechen ja auch keine Pause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Beispiel wird kein Komma gesetzt. Es gibt allerdings Beispiele, in denen ein Komma gesetzt werden muss.

z.B. :Herr Müller, welcher gestresst auf die Uhr schaute, hätte fast seinen Bus verpasst z.B. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qwdwqddwq
01.07.2016, 16:23

und bei so ein satz wie z.B herr münster war immer stets freundlich

0

Gegenfrage:

schreibst du bei "Ich bin immer" hinter "ich" eine Komma?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommaregeln im Internet lesen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?