Komme bei Bankdrücken nicht mehr weiter?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt eine Menge Techniken, um die Maximalkraft zu erhöhen. Da Du aber noch sehr jung bist, solltest Du dies nicht tun, um Langzeitschäden zu vermeiden.

Sowohl Pyramidentraining als auch 5x5 sind in Deinem Alter sehr gefährlich wie Günter schon richtig geschrieben hat. Das Deine Leistung stagniert hat seinen Grund. Der Körper ist einfach noch nicht bereit für eine neue Bestmarke. Das ist aber auch gar nicht schlimm. Du bist noch im Anfängerstadium und hast dafür ja schon beachtliche Werte. Wahrscheinlich ist Deine Technik nicht perfekt, deshalb bereitet Dir gerade Bankdrücken Probleme. Lass Deine Technik mal von einem wirklich erfahrenen Studiomitglied oder Trainer zeigen.

Die anderen Übungen bereiten Dir keine Probleme?!?!? Trainierst Du immer in der gleichen Reihenfolge???? Vielleicht solltest Du mal wechseln und die Übungen mal tauschen. Wenn Du Bankdrücken am Ende des Workouts ausführst, wirst Du vermutlich nicht so viel Gewicht nehmen können, aber Du "quetscht" sozusagen die letzte Power aus Dir heraus. Aber achte immer auf eine saubere Technik. Das ist das Allerwichtigste. Das Gewicht ist erst einmal zweitrangig.

Mache das aber nicht ohne einen erfahrenen Buddy. Wenn Du keinen Support hast, wirst Du Dich garantiert verletzen. Peile immer die 12 Wdh. pro Satz an, wenn es dann zum Ende hin nur noch 10 oder 8 sind ist auch nicht schlimm. Aber Du brauchst im Moment noch das Volumen, um weiter wachsen zu können, denn wie gesagt, Du stehst noch ganz am Anfang und möchtest sicher in ein paar Jahren auch noch trainieren können, um noch besser auszusehen und mehr Kraft zu haben als heute. Also lass es langsam angehen. Kraftsport ist eine Lebensaufgabe. Weiter viel Erfolg, alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bosancero76100
13.10.2016, 13:51

Erstmals danke für die Antwort und für die Zeit die sie sich genommen haben :)
Bankdrücken ist bei mir immer an erste Stelle beim Brust Training (davor Wärme ich mich immer auf) die Ausführung stimmt hab mehrere Erfahrene darum gebeten es anzuschauen etc.
bin halt schon im frühen Kindesalter zur Pupertät gekommen und nicht vor 1-2 Jahren sogar etwas länger. Ich Versuch mal mein Training bisschen anders zu gestalten mit der Reihenfolge der Übungen

0

Versuchs mal mit'm Pyramiden system , fängst mit dem höchsten Gewicht an was du schaffen könntest ( natürlich davor aufwärmsatz ) also jetzt bei dir Ca. 75kg , setzt dir eine feste Zahl in den Kopf die du schaffen willst (5-8 wdh.) und natürlich NUR mit spotter ,welchen du die Zahl sagen solltest. Dann mit jedem Satz weniger Gewicht , ich bevorzuge jedes Mal -5kg ingesamt. Wenns dir deutlich leichter danach vorkommt , ruhig ne Wiederholung mehr als davor machen aber nicht über 12 , sonst steigern ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bosancero76100
12.10.2016, 22:08

Danke für den Tipp werde ich machen 💪🏼

0

Wie sieht es denn mit deiner eigentlichen Bankdrück Technik aus? Passt die soweit? Mangelnde Progression kannst du auch auf falsche Technik zurückführen.
Schau dir mal das Video an zur richtigen Technik :

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab auch 1 Monat beim Bankdrücken gehangen hab dann aber von 4x8 auf 5x5 umgestellt und hab seid dem wieder eine Leistungssteigerung. Was ich damit sagen will probiere mal neue Wiederholungszahlen aus, dann klappt es bei dir bestimmt auch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UchiaEmre
12.10.2016, 21:14

Neue Wiederholungszahlen? So ein Quatsch. Bei deinen Wiederholungszahlen müsste er dann sein endgewicht halten damit es überhaupt was bringt weil durch die "Wiederholungszahlen" entscheidest du wie du dein Muskel strapazierst! Sei es definierend, Ausdauer oder Masse.

0

Kein Wunder, dass es nicht vorwärts geht, Du läßt dem Körper ja kar keine Zeit zu regenerieren.

Weniger ist mehr.

Auch ist Training im submaximalen Bereich mit 16 Jahren wohl nicht der Weisheit letzter Schluss, da in diesem Alter das Skelett noch nicht stabil genug ist.

Ab etwa 20 kannst Du die Belastung hochfahren.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?