Kommasetzung bei was - ist dies korrekt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Richtig - es würde auch heißen, : was ich gut finde, ist schokopudding! Und vor dem dass kommt sowieso immer ein Komma !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Korrekt.

"Was ich gut finde, ist Bananenbrei." Hier ist die Kommafrage klar, oder?

"Ich finde es gut, dass man es auch verschieben kann." Auch hier ist die Kommafrage klar. Der Satz wäre auch eine unverschachteltere Alternative zu Deinem.

Was ich gut finde, (analoge Kommasetzung s. Satz1) ist, (analoge Kommasetzung s. Satz2) dass man es auch verschieben kann.

Regel in beiden Fällen: Nebensätze und Hauptsätze werden mit einem Komma voneinander getrennt. Der Hauptsatz ist hier zu einem "ist" verkürzt, weil der erste Nebensatz das Sujekt des Hauptsatzes darstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist meiner Meinung nach richtig
Was ich gut finde, ist, dass...
Verschiebeprobe!!
Ich finde gut, dass...., ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannibunnyy
11.11.2015, 07:47

Ich finde gut, dass man es auch verschieben kann, ist? Oder wie meinst du das

0

Alles korrekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanlytterax
11.11.2015, 07:55

Hi, kannst du kurz erklären warum das Komma vor das Ist gehört? Der Relativsatz ist mir klar. Aber das?

0

Was möchtest Du wissen?