Komische Blume im Garten

 - (Pflanzen, Garten, unbekannt)

4 Antworten

Das ist eine einheimische Datura, der Stechapfel. Eine sehr attraktive Pflanze, leider hochgiftig. Sollten Kinder oder Haustiere in der Nähe sein, dann lieber entfernen. Nach der Blüte bekommt die Datura schöne Früchte - Kapseln - sie lassen sich gut trocknen und in einem Trockengesteck verwenden. Aber nochmals Vorsicht, die schwarzen Kerne in den Kapseln sind auch hochgiftig. Vor Jahren mußte bei uns in Oberösterreich eine ganze Charge mit Müsli vom Markt genommen werden, weil Stichproben einige Daturakerne zum Vorschein gebracht haben. Die Datura wächst nämlich wild in Getreidefeldern, kann nicht immer erfolgreich bei der Ernte entfernt werden. (PS: meine getrockneten Daturen hängen seit Jahren in der Scheune und sind absolut attraktiv. Die schwarzen Kerne, die immer noch herausfallen, werden weggekehrt. Meine Katzen haben sie übrigens nicht gekostet !!!! ) LG, Schurlioma

Das ist ein Stechapfel (Datura).

Was möchtest Du wissen?