Kokosöl ja oder nein?

4 Antworten

Wenn Du silikonhaltige Pflegemittel nutzt, hilft es nicht.

Im Prinzip kommt das Öl (egal welches) in Verbindung mit Wasser zum Schutz und Feuchtigkeitserhalt in die Haarspitzen.

Mir hilft es. Die haare werden so schön weich und glänzen. Wenn du zu fettigen haaransätzen neigst, dann lieber nur in die spitzen schmieren. Halbe stunde einwirken und dann haare gründlich mit shampoo auswaschen. Geht auch mit olivenöl und teebaumöl. 

Ja, Kokosöl ist echt gut für die Haare. Meine Mutter benutzt das sehr häufig für Ihre Haare und ist echt überzeugt davon. Kauf dir doch mal ein Exemplar, du kannst es ja noch anderweitig einsetzen.

Was möchtest Du wissen?