Körbchengröße abschätzten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist extrem schwer bis unmöglich, da eine BH-Größe weit mehr ist als ein "B" oder ein "C". Sie setzt sich immer aus einer Zahl und einem Buchstaben zusammen, und erst die Kombination sagt etwas über das Cupvolumen aus: Ein 75C hat ein größeres Volumen als ein 70C, ein viel kleineres als ein 100C und das Volumen ist vergleichbar mit einem 80B, 70D 65E, 60F, ... 

Und vielen sieht man die benötigte Bandweite nicht unbedingt an, die man auch durch weite Kleidung verstecken kann.

Dazu kommt noch das Problem, dass die meisten Frauen die falsche Größe tragen: Die deutsche Durchschnittsgröße ist demnach 75B, nach einem professionellen Fitting liegt die Durchschnittsgröße aber bei 70G. Die meisten kaufen ihre Bänder viel zu lang, sodass sie keinen Halt mehr bieten und bekommen dadurch dann Schulter-und Rückenschmerzen, da das gesamte Gewicht von den Trägern gehalten wird, die eigentlich nur ca. 10% tragen sollten. Dazu wählen sie viel zu kleine Körbchen, aus denen alles, besonders seitlich, herausrutscht. Das kann man auch der Werbung verdanken, da den ganzen Models die BHs ebenfalls zu klein (und zu weit) sind.  

Die Größe, die die Frauen tragen, kannst du daher nicht erraten. Wenn du ein Maßband nimmst und genügend Wissen hast, könntest du aber ihre tatsächlich benötigte Größe etwa einschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist recht schwer.

Es gibt mittlerweile viele Push-Up-Bhs, bei denen man nicht mehr sieht, dass es Push-Ups sind.

Zudem wirkt es je nach Körpergröße, Gewicht und so immer anders.

Zudem fallen bei den verschiedenen Herstellern die BHs sehr unterschiedlich aus. Als ich damals bei H&M noch D hatte, kam ich bei Hunkemöller nur auf B...  Selbst fragen hilft da also nicht viel, wenn die Mädchen bei verschiedenen Läden einkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn man eine Körbchengröße abschätzt, bleibt es nur eine Schätzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck einfach ob du im Gegensatz zu anderen eher kleinere oder größere Brüste hast. Bei den Zahlen guck einfach ob dein Brustkorb Umfang eher groß oder eher schmal ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whgoffline
02.02.2017, 21:40

ich bin nicht die person es geht also nicht um mich, bei mir könnte ich ja nachmessen

0
Kommentar von Sakurasajo
02.02.2017, 21:42

ASO dann sry

0

Hallo whgoffline, 

deine BH-Größe kannst du nicht nur schätzen, sondern auch messen und das geht so:

Stelle dich aufrecht, nimm ein Maßband und lege es, unterhalb deiner Brust, um den Körper. Achte darauf, dass das Band straff sitzt, da sonst das Ergebnis verfälscht werden könnte. Miß nun an  dieser Stelle die Maße des Unterbrustbands ab und notiere sie dir. 

Als nächstes mißt du dein Oberbrustband. Lege das Maßband um die stärkste stelle der Brust und miß sie ab!

Klicke auf den folgenden Link:

http://www.das-waeschehaus-onlineshop.de/Richtige-Groesse

In der obersten Zeile suchst du deinen Unterbrustumfang, dann weißt du schon mal die BH-Größe. Suche nun in der betreffenden Spalte deine Oberbrustbandgröße. Gehe in der betreffenden Reihe nach rechts und du kannst in der rechten Spalte deine Cup-Größe ablesen. 

Beispiel: Du hast beim Unterbrustband 83 cm gemessen und als Oberbrustband 99 cm, hättest du eine BH-Größe von 85B.

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt im Internet einige Tests dazu , schau da einfach mal vorbei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht schwer, weil viele Frauen Push-ups tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whgoffline
02.02.2017, 21:38

Die person trägt ziehmlich sicher keine

0

erfahrung. denke nich dass es da nen trick gibt ^^ kann mich nat auch irren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?