Könnte man mit 5000 Euro ein Mini Kiosk eröffnen?

4 Antworten

Aus meiner Sicht reicht es nur, wenn folgendes gegeben ist:

  • Du hast einen passenden Raum zur Verfügung, musst also keine Rücklagen für Miete und Kaution oder gar Maklergebühren bilden.
  • Du machst den Umbau/Ausbau als Kiosk weitgehend in Eigenleistung.
  • Du bekommst einen Großteil der Ware auf Kommission. Ob das möglich ist, weiß ich nicht.
  • Das wichtigste: Du hast einen anderen Job, der für Lebensunterhalt und Krankenversicherung sorgt und musst daher keine Rücklagen für Lebensunterhalt, Altersversorgung, Krankenversicherung bilden, um die Zeit zu überbrücken, bis der Kiosk "läuft".

Trifft nur einer der oben genannten Punkte nicht zu, reicht das Geld bestimmt nicht.

Boaah danke dir echt für die ganze Mühe mit die Punkte :) :) :) Alles Gute dir mein Lieber :)

3

Nein. Viel zu wenig. Wenn du die Kaution miteinberechnest, die normale Miete, den Strom, die Aufwände von Behörden und den Vorrat, den du brauchst, keine Chance.

Richtig. Da müsste ein Kredit von der Bank her

1

So ein gaanz, gaanz klitzekleines ja. Fragt sich nur, wo und wie lange.

Das müsstest du Kalkulieren, dass kann man nicht pauschal sagen.

Was möchtest Du wissen?