Grundsätzlich kommt es häufig vor, dass man in dem Alter auch über bestimmte Zeiträume Depressionen hat. Hilfe suchen kannst du dir, wenn du dich sonst nmd anvertrauen möchtest, beispielsweise bei der AWO. Da ist bestimmt auch etwas bei dir in der Nähe. Kostenlos und unter Achtung deiner Privatshäre. ICh würde mich (sofern du das kannst) auch meiner Mutter anvertrauen, ich denke sie ist für dich vielleicht auch manchmal ein Ventil. Wenn du mit ihr darüber sprichst wenns dir schlecht geht, kann sie besser nachvollziehen wieso und steht dir sicher gerne zur Seite.

Alles Gute!

...zur Antwort

iat das in deiner Wohnung?? Wenn ja, musst du unbedingt etwas dagegen tun. Eventuell hast du viel Feuchtigkeit in den Wänden. Schimmel im Raum ist außerdem sehr schädlich für die Atemwege. Das mit dem Desinfektionsmittel kann man machen, ist aber nur eine kurzfristige Lösung

...zur Antwort

Sowas ist empathie- und respektlos. Lag es unter anderem vlt an deinen Formulierungen in dem Brief? so oder so geht das aber nicht. Ich würde mich an den Schulpsychologen oder vertrauenslehrer wenden und ihm die Situation schildern. Wenn du sonst Selbstbewusst auftreten kannst, konfrontiere deinen Lehrer nochmal unter 4 Augen

...zur Antwort

Wie stehen die Chancen für mich nächstes Jahr (wieder) Klassensprecher zu werden?

Hi ich bin Männlich 14 Jahre alt und gehe in eine 8. Klasse. Und wie jede Klasse haben auch wir Anfang des Schuljahres Klassensprecher gewählt. Ich hab mich aufstellen lassen und dann noch (M13); (M12); nochmal (M13 Nr. 2) und zum Schluss (M15). Da ich in der 5. Klasse und in der 7. Klasse Klassensprecher war bring ich Erfahrung mit mir. Heuer bin ich es auch geworden. Aber auch M13 Nr. 2. Und genau da sehe ich in meinen Augen eine Gefahr. Und zwar hat sich M13 Nr. aufstellen lassen. Diese Person gilt als sehr aggressiv gegenüber andersdenkenden und beleidigt auch schon gern mal rum wenn etwas nicht in sein Weltbild passt. Ich unterteile unsere Klasse gerne in 2 Flügel. Einmal den normalen Flügel und einmal den populistischen. M13 Nr. 2 gehört dem populistischen Flügel an. Dieser umfasst von 23 Schülern ziemlich genau 10. Ich bin im normalen Flügel unterteilt und wir sind 13. Ziemlich kann man sagen unsere Klasse hat 2 Lager und die bemerkt man recht schnell. Bei der Sitzordnung hocken die nur die Flügel aneinander und in Sport schaut man auch dass man nicht mit den anderen in ein Team gesteckt wird. Ich kämpfe seit der 7. Klasse darum das diese Lagerbildung aufhört. Leider vergebens. Und Person M13 Nr. 2 ist jetzt Klassensprecher. Ich hab zwar deutlich mehr für die Klasse gemacht was ich auch von Schülern aus dem populistischen Flügel höre aber trotzdem wird gewählt. Ich frage mich habe ich meine "Politik" falsch gemacht war es falsch eher der zurückhaltende zu sein (mein Durchsetzungsvermögen ist net des stärkste was ich selber als Problem ansehe). Oder war es richtig lieber zurückhaltend zu sein aber dafür immer für die Interessen meiner Mitschüler gekämpft zu haben. Bei der Wahl gab es nichtmal dämpfer für mich aber halt auch keine zugewinne...

Diese Frage geht vor allem an die die auch Klassensprecher sind/vlt. neu in diesem Amt oder schon mehr Erfahrung haben als ich. Ich möchte weiter für meine Mitschüler dasein aber ich mag von euch wissen wie mach Ich das am besten.

Vielen Dank für meine Antwort und entschuldigt meine Rechtschreib und Grammatikfehler

...zur Frage

Du hast ja Probleme...

...zur Antwort

Das wäre schon möglich, aber wenn bisher nichts passiert ist, kommt auch nichts mehr. Dennoch wäre das schon grob unverschämt. Was mich verwirrt ist, das dann eine Packung mit Böllern vorm Haus liegt die muss ja aus dem Paket herausgenommen und dort hingelegt worden sein. Warum sollte das jmd tun?

...zur Antwort

Wieso siehst du denn den Leuten beim Baden zu?! Ist das Bad von denen direkt vor deinem Wohnzimmerfenster??? Die können bei sich zuhause machen was sie wollen. Falls ihr kleine Kinder habt und nicht wollt, dass die das sehen, würde es doch auch reichen, ihn freundlich darauf hinzuweisen? Die Frage ist so unglaublich spießig Deutsch

...zur Antwort
Finde es megaaa interessant

Also ich hatte Psychologie in der Schule und studiere wirtschaftspsychologie. Es kommt viel darauf an, was man macht und wer den Kurs leitet. Differenzielle und klinische Psychologie finde ich z.B. sehr interessant. Allerdings fand ich Entwicklungspsychologie in der Schule weniger spannend, war da auch nie besonders gut. In der Uni hingegenist es super.

Das liegt unter anderem daran, dass wir in der Schule hunderte Definitionen lernen mussten, und unsere Lehrerin sehr sehr penibel war, wir mussten unglaublich exakt und strukturiert arbeiten. Das fiel mir schwer, da ich eher kreativ und ein bisschen "schlampig" bin. In der Uni ist es jetzt viel praxisbezogener, die Themen sind spannender und wir müssen nicht bei jeder Klausur erstmal 2 Seiten Definitionen hinklatschen.

...zur Antwort

Doch, es ist schon schädlich. Beim Verdampfen des Liquids werden über 600 Chemikalien freigesetzt, wobei man von vielen die Gesundheitsauswirkungen nicht kennt. Man geht aber davon aus, dass E-Zigaretten weitaus weniger schädlich sind als Zigaretten. Die derzeitigen zahlen gehen von 80-95% weniger Schädlichkeit aus.

...zur Antwort

Hey, das ist nicht besonders schwierig, ich hab hier mal einen Link, der dir vlt weiterhilft:

https://www.starting-up.de/gruenden/nebenerwerbsgruendung/nebenberuflich-selbstaendig.html

...zur Antwort

Also ich habe den i7 8700 verbaut und bin damit vollstens zufrieden. Solange du nicht Battlefield 5 in 4k auf Ultra mit 144 FPS zocken willst, reicht der Prozessor locker aus. mit WQHD und der GTX 1080 komme ich z.B. auf um die 60 fps.

Der i7 8700 ist preislich etwas teurer als der Ryzen, dafür aber noch minimal besser.

Es hängt aber auch davon ab, was du mit dme PC vorhast. Für nen Office und Multimedia Pc reichen weitaus schlechtere Prozessoren, für Highend-Gaming wie oben beschrieben muss dann aber die neue Generation und am besten noch ne 2080ti her. Alles eine Frage der Ansprüche und des Budgets

...zur Antwort

Also ich hab mit 16 angefangen zu trinken, rauchen und ein Jahr später zu kiffen. Wir haben jede Menge Mist gebaut und manchmal liefs auch schief. Das ganze Verbotene zieht auch oft Schwierigkeiten nach sich, das rauchen wird man schwer wieder los und es geht ins Geld. Kiffen KANN in dem Alter noch psychische Probleme auslösen, und ja, es geht ins Geld. Gesund ist das alles auch nicht. Einbruch, Diebstahl etc lohnt sich auch nicht, gibt höchstens Einträge und Schwierigkeiten.

Im Endeffekt erinnere ich mich schon gern an diese Zeit und bin bei vielem froh dass cih es erlebt habe, es gehört auch zum erwachsen werden. Was ich Körper, Geldbeutel und Geist aber damit so alles angetan habe, ist nicht vorbildhaft, und da wünscht man sich doch, man hätte es anders gemacht. Ich bin aber auf einer geraden Linie gebliben und Schule/Studium hab ich (wenn auch bei mäßigen Noten) durchgezogen.

Mach das worauf du Lust hast und geh auch mal ein risiko ein, aber übertreib es nicht. Probleme mit Polizei, ein Vollrausch nachdem du ni9chts mehr weißt, Kiffen bis zum umfallen, Einbruch, Diebstahl, etc lohnen sich einfach nicht. Sei einfach wie du bist, in dem Alter ist es auch normal über die Stränge schlagen zu wollen. MAch dabei bloß dein hirn an

...zur Antwort

Ich kann damit nicht leben das meiner freundin ständig hinterhergeschaut wird und habe sie gezwungen immer was langes anzuziehen?

Also ich bin schon über 1 Jahr und 4 monate mit meiner Freundin zsm( nur zu info sie is 14 und ich 16) und das zwischen uns is sehr g sie is auch genau so eifersüchtig wie ich und wir haben sehr viel erlebt seit ich und sie 8 monate zsm waren und ich ihr erklärt habe das mir die Beziehung nicht so gefällt wie sie grade ist haben wir unsere Beziehung regeln und so aufgestellt Sachen die wir einfach lassen bzw. verhindern von da an hat meine Freundin auch immer länger Shirts angezogen damit ihr arsch verdeckt wird weil ich damit nicht leben kann das ihr wirklich jeder auf den arsch schaut sie hat ein echt einen einfach gesagt fetten arsch und ich kann damit einfach nicht leben das jeder junge gefüllt ihr hinterher schaut oder das wenn sie bekannte trifft die Auch ihr jedesmal hinterher schauen oder Menschen die immer die gleiche sbahn wie sie nehmmen ihr immer wieder hinterschauen und sich an ihr aufgeilen natürlich will ich sie nicht drunter leiden lassen aber es ist einfach schrecklich für mich weil in meinen Kopf alles so stressig dadurch wird es verletzt mich einfach irgendwie und macht mich gefühlt deprissiv vorallem jungs schauen

dann reden die auch safe über ihren arsch dann reden sie drüber das sie geil is und vielleicht dann kommen sie noch auf dumme Ideen oder so ich will nicht sie darunter leiden lassen aber. Ich selber kann nicht einfach jeden geiern lassen und ich und meine Freundin müssen irgendwie das hinbekommen weil ich kann sie nicht weiter zwingen lassen was langes anzuziehen weil sie sonst nicht mehr wollen würde aber ich kann mit. Diesen Kopf Zerstörung nicht leben

ich bitte um Hilfe weil es mich wirklich sehr sehr fertig macht

...zur Frage

Mein Gott in dem Alter hat man ja Probleme. Entweder ihr liebt euch und bleibt euch treu, oder eben nicht. Das hat was mit Vertrauen zu tun, nicht mit gegenseitigen Verboten. Aufgeilen find ich auch übertrieben, man schaut halt ner Frau mal hinterher. Wenn sie dich wirklich liebt brauchst du auch nicht eifersüchtig werden sondern kannst stolz sein, dass sie deine Freundin ist

...zur Antwort

ich hab das einfach mal gegoogelt und bin auf dieses Ergebnis gekommen. bin aber kein Fachmann

https://de.wikipedia.org/wiki/Kloakenvorfall

...zur Antwort