Könnte man Dinosaurier wieder zum Leben erwecken?

13 Antworten

auc wenn man eine mücke uws finden würde nein das kann man nicht. blut und dna zerfallen sehr schnell. wen überhaupt findet man nur bruchstücke. sogar beim beutelwolf,von dem es noch ein junges exemplar oder empryo voll erhalten in alkohol gibt und der erst voriges jahrhundert austarb ist es bis heute nicht möglich. und bei dinos die millione jahre nicht mehr existieren erst recht nicht.lebewesen die ausgestorben sind bleiben es auch. aber viele meinen daß eine bestimmte dinogruppeze denen die raptoren gehörten in den vögeln überlebt hat. das wird heute als richtig angesehen.

Ob man es eines Tages schaffen wird, keine Ahnung. Aber ich vermute mal wenn doch, dann würden sie hier nicht lange überleben. Die Art der Luft heutzutage ist anders als vor 150 Mio. Jahren. Damals war es noch möglich, dass Landtiere über 30m lang wurden. Aber wie du siehst sind die heutigen größten Landtiere Giraffen und Elefanten. Also, wenn dann nur kleine, aber ob die dann trotzdem überleben würden?
Mit Mammuts wie ein anderer bereits erwähnt hat könnte es gehen, jedenfalls dass sie überleben würden.
Andererseits gibt es ja heute noch Dinosaurier. Vögel. Sie gelten sowohl als Nachfahren als auch als Theropoden (Zweibeinige Raubsaurier und Allesfresser). Und auch Krokodile haben die selben Vorfahren wie Dinosaurier.

Es gibt da so eine Theorie, die besagt, man müsste dazu nur eine Steckmücke finden, die vorher das Blut eines Dinosauriers getrunken hat, und dann über all diese Jahre in Bernstein einkoseviert wurde. So müsste man dieses Blut dann nur in Krodil Eiern spritzen. Dann sollte angeblich Dinosaurier aus dem Eier schlüpfen. Doch ich zweifele an dieser Theorie, ein interessanter Gedanke ist es aber alle mal.

soweit ich weiß wollten die das mal mit einem Straußenei versuchen ist aber schon zig Jahre her

0
@Bissmeier

Ja kann gut sein, da Vögel(auch wenn man es kaum glauben mag) auch mit den Dinosaurier verwandt sind.

0
@goodboy21

Stimmt, ist interesant, wird aber nicht klappen. Jurassic Park sind zwar super Filme, aber trotzdem Science Fiction ;)

0
@gnotzer

Man hat vor kurzem die Gene entdeckt, die z.B. bei einem Vogelembryo für die Verkürzung des Schwanzes (der bei Vogelembryonen wesentlich mehr Wirbel enthält, als bei erwachsenen Tieren) zuständig ist. Es ist auch gelungen, dafür zu sorgen, daß die ersten Tiere mit einem - leicht - verlängerten Schwanz geschlüpft sind. Wenn die Forscher weiter so erfolgreich sind, kann es tatsächlich gelingen, durch gentechnische Rückzüchtung, Vögel zu kreieren, die tatsächlich wieder wie kleine flinke Saurier aussehen.

0

Man kann eine theoretische Methode entwerfen, aber erstens wird das genetische Material niemals vollständig vorhanden sein, zweitens ist kaum anzunehmen, daß es mit den heutigen Methoden richtig abgelesen werden könnte, und drittens, am wichtigsten: selbst wenn alles das gelingen sollte, dann bräuchte man eine Dinosaurier-Leihmutter, die ein Ei liefern könnte, das dann mit dem genetischen Material geimpft wird.

Stirbt eine Art aus, dann ist sie i.a. unwiederbringlich verloren. Dasselbe gilt im kulturellen Bereich: Geht ein Volk unter, dann ist es durch nichtsauf der Welt zu ersetzen.

Beste Antwort auf diese Frage!

0

Zum Leben erwecken nicht aber man könnte Sie unter Umständen reproduzieren wenn man genügend genetisches Material finden würde .