Kann man einfach im Schlaf sterben?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Mach dir darüber keine gedanken, die wahrscheinlichkeit, dass du nicht mehr aufwachst ist geringer, als das du einen Nervenzusammenbruch durch solche gedanken bekommst ^^ Lebe nicht in Angst, denn dann hast du dein Leben nicht gelebt und dann ist es auch sinnlos sich über den Tod gedanken zu machen. Bewahre einfach einen kühlen kopf. Hör musik oder ähnliches. Sprich vielleicht mal mit deinem Hausarzt darüber. Das Kann befreien.

LG Runnerp3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unser aller Leben ist nicht für die Ewigkeit bestimmt!

Wenn Dir solche Gedanken kommen, schau Dir einfach die Natur an. Wir haben jetzt Herbst, die Jahreszeit des sterbens - dann schläft die Natur - und dann geht alles wieder von vorne los!

Wir Menschen sind ein Teil dieses Kreislaufs und sollten uns darum nicht so wichtig nehmen und Angst vor Normalem haben, was wir eh nicht ändern können.

Ich wünsche Dir ein wunderschönes Leben...;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darum wird der Tod auch der Bruder des Todes genannt. Jeder Mensch kann jederzeit sterben. Die Sterbezeit ist dir normalerweise unbekannt. Also brauchst du dich damit nicht weiter zu beschaeftigen. Wenn du dich deinen Gedanken hingibst, laeuft das normale Leben an dir vorbei. Das was Angst hat zu sterben, ist nie geboren worden. Verstehst du das? Angst hat nur das eingebildete Ego, mit dem du dich identifizierst. Wenn du erkennst, dass du nicht deine Gedanken bist, sondern der, der die Gedanken beobachtet, kannst du frei werden. Viel Glueck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gedanken an den Tod sind unnötig, denn er kommt sowieso früh genug und wir können ihn sowieso nicht beeinflussen. Also: Jede Sekunde des Lebens genießen und nicht an den Tod denken! LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nun mal der Fortbestand unseres Lebens. Im Schlaf den Tod zu finden, das würde sich so mancher Mensch schon wünschen. Ist ja auch viel schöner, als einen langen Leidensweg bis zum Tod zu gehen.

Aber da Du sicherlich noch recht Jung bist und auch sonst körperlich fitt musst Du Dir da jetzt noch keine Gedanken drüber machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

najaa, dann müsstest du doch aber eigentlcih keine angst haben. dann wärs für dich ein ziemlich schöner tod. ohne stress ohne schmerzen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man braucht vor dem tod keine angst haben wovor hast du denn angst? wenn du sterben solltest ist es dir danach auch egal weil du tot bist und dann ist es einfach nicht mehr dein problem. genieß einfach dein leben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sache ist die.. möglich ist alles.. aber schau dir die statistik an.. angenommen du bist 16 jahre alt.. dann hast du bis jetzt 16*356 mal "glück" gehabt und bist 0 mal gestorben.. die statistik ist eindeutig oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schön das Du keine Angst vorm Morgen hast. Schön das Du bereit bist, dich täglich aufs neue den alten Sorgen und Problemen zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mhhh ich glaub nicht das man so einfach im schlaf stirbt man müsste schon etwas älter sein oder vielleicht eine krankheit hat damit sowas vielleicht passieren könnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach dem tode deines physischen körpers siehst du zuerst dein ganzes leben mit allen guten und allen schlechten taten (nun weiß deine seele alles über dich und auch deine ganzen fehler).


der tod ist sehr wichtig, da du sonst in deinem alten „schlendrian“ auf der erde bleiben würdest.

nach dem tode kommst du in eine sphäre, wo du dir alle gewohnheiten und begierden, die du nur mit irdischen mittels befriedigen kannst (zigaretten, süssigkeiten, drogen usw.), abgewöhnen mußt.

hier mußt du auch alles erleiden, was andere menschen durch deine erdentaten erleiden mußten. aus der kenntnis dieser ergebnisse für dich formst du dein kommendes schicksal.

bist du von allem irdischen gereinigt, kommst du in deine geistige heimat, wo du alle kräfte, die du auf der erde kennengelernt hast, verarbeitest.

nun bist du mehr geworden, als du früher warst. wenn es wieder etwas neues für dich auf der erde zu lernen gibt, wirst du erneut geboren, um das neue kennenzulernen.


ich habe mich schon häufig mit diesem text wiederholt, aber die frager wechseln ständig. und auch die haben ein recht auf gute informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das passiert eigentlich nur wenn du zu viele medikamente nimmst oder zu alt bist und an altersschwäche stirbst sonst nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du älter als 80 bist, ist diese Angst berechtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar man kann einfach immer und ueberall tot umfallen.. nur wie wahrscheinlich ist es dass du schlaefst und dann nie mehr aufwachst?;) angst vor dem tot.. hm warum? wir sterben alle irgendwann mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmh,nun denn die Möglichkeit des Todes durch einen Haushaltunfall ist dir bewusst?Iich glaube es passieren zehnmal soviele tödliche Unfälle im Haushalt wie Menschen im Schlaf sterben. Was ist sowichtig,das du es auf Morgen verschiebst?.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aldo sterben werden wir sowieso alle irgendwann. Aber die frage ist wann? Guck mal du bist warscheinlich noch jung oder ? Mach dir keine gedanken darüber. Leb dein leben und nichts kann pssieren :) und ahja geh eintfasch schlafen wenn du morgen aufstehst dann bist du nicht tod xD :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchaus möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man. Es kann sein das du im Schlaf stirbst aber das passiert nicht einfach so. Wenn das zu schlimm für dich is geh doch einfach mal zum Therapeuten. Und wenn man stirbt dann stirbt man ob im Schlaf oder am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es zumindest versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand kann dir helfen. Der Tod ist Teil des Lebens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?