Kann man einfach im Schlaf sterben?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach dir darüber keine gedanken, die wahrscheinlichkeit, dass du nicht mehr aufwachst ist geringer, als das du einen Nervenzusammenbruch durch solche gedanken bekommst ^^ Lebe nicht in Angst, denn dann hast du dein Leben nicht gelebt und dann ist es auch sinnlos sich über den Tod gedanken zu machen. Bewahre einfach einen kühlen kopf. Hör musik oder ähnliches. Sprich vielleicht mal mit deinem Hausarzt darüber. Das Kann befreien.

LG Runnerp3

Gedanken an den Tod sind unnötig, denn er kommt sowieso früh genug und wir können ihn sowieso nicht beeinflussen. Also: Jede Sekunde des Lebens genießen und nicht an den Tod denken! LG :)

Das ist nun mal der Fortbestand unseres Lebens. Im Schlaf den Tod zu finden, das würde sich so mancher Mensch schon wünschen. Ist ja auch viel schöner, als einen langen Leidensweg bis zum Tod zu gehen.

Aber da Du sicherlich noch recht Jung bist und auch sonst körperlich fitt musst Du Dir da jetzt noch keine Gedanken drüber machen.

Hmmh,nun denn die Möglichkeit des Todes durch einen Haushaltunfall ist dir bewusst?Iich glaube es passieren zehnmal soviele tödliche Unfälle im Haushalt wie Menschen im Schlaf sterben. Was ist sowichtig,das du es auf Morgen verschiebst?.

Aldo sterben werden wir sowieso alle irgendwann. Aber die frage ist wann? Guck mal du bist warscheinlich noch jung oder ? Mach dir keine gedanken darüber. Leb dein leben und nichts kann pssieren :) und ahja geh eintfasch schlafen wenn du morgen aufstehst dann bist du nicht tod xD :)

Was möchtest Du wissen?