Könnt ihr mir schlimme Achterbahnen/Fahrgeschäfte vorschlagen?

...komplette Frage anzeigen  - (Mode, Deutschland, Fashion)

7 Antworten

Ich bereise die Welt um Freizeitparke zu besuchen und Achterbahnen zu counten...

Meine Favoriten  der extremeren Rides sind definitiv:

USA (Auswahl)

Tatsu (SF Magic Mountain)
X2 (SF Magic Mountain)
Colossus Hybrid (SF Magic Mountain)
Full Throttle (SF Magic Mountain)
Xccelerator (Knotts Berry Farm)
Harry Potter Dark Ride (Universal Hollywood)
Der rote Indoor Ride im Adventuredome Las Vegas
The Joker Hybrid (SF Discovery Kingdom)
Giant Dipper (Santa Cruz Beachwalk)
Silver Bullet (Knotts Berry Farm)

An der US-Ostküste und in den Mittelstaaten war ich leider noch nicht.
Cedarpoint, Carowinds, SF Great Adventure usw sind aber alle Thrillfreaks NUR zum empfehlen...

Europa (Auswahl)

Expedition GForce(Holiday Park)
Shambala (Port Aventura)
Fluch des Kärnan (Hansa Park)
Freischütz (Bayern Park)
Raptor (Gardaland)
Helix (Liseberg)
Goliath (Walibi Holland)
Wildfire (Kolmarden)
Wodan (Europa Park)
Troy (Toverland)
Black Mamba (Phantasialand)

England hat mit Thorpe Park, Alton Towers & Pleasure Beach Blackpool auch drei überragende Thrill Parks..

---

Nächstes Jahr gehts endlich nach Japan... da werden wieder Rekordcoaster gefahren werden.
(Nagashami Spa Land, Fuji-O Highlands & die ganzen Tokyo Parks :0 )

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sdif123
01.03.2017, 13:43

Danke werde sicher auch mal in Ceder Point sein.

0
Kommentar von xrobin94
05.03.2017, 15:28

Cedar Point ist ein Muss.

Wenig Abwechslung was Szenerie und Co betrifft, aber dafür nur Rekordcoaster ;)

0

Die Frage macht keinen Sinn. Es gibt schlimme Fahrgeschäfte, und es gibt Fahrgeschäfte die einen Adrenalinkick geben. Können auch beides sein aber schlimm und Adrenalinkick sind nicht das selbe. Vekoma SLC Achterbahnen sind schlimm und geben eher einen mittleren Adrenalinkick, aber vor allem geben sie ordentlich Kopfschmerzen.

Silver Star (Ein B&M Hypercoaster) gibt einen relativ guten kick (zumindest am Anfang), ist aber nicht wirklich schlimm, sondern eine gute Achterbahn.

Auf der Kirmes findet man allerdings eher die schlimmen Attraktionen und Kotzschleudern. So sehr ich Adrenalin und gute Achterbahnen liebe, finde ich die meisten Kirmesattraktionen schrecklich und langweilig. Allerhöchstens mit einem Freefall-Tower könnte ich noch was anfangen, aber ich zweifle an der Sicherheit von Attraktionen die ständig auf- und abgebaut werden. Da gehe ich lieber in Vergnügungsparks, da gibt es intensivere und bessere Attraktionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puh.. was heißt "schlimm" ------> ich fand diese "Silverstar" im Europa-Park schon von weitem so überzeichnet, dass ich sie nicht betreten habe und mich auf die "Eurosat" beschränkte. Die hat aber auch ihren Kick, da sie im Dunkeln stattfindet & du nicht weißt wo du hinfährst^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde der Sky Shot (Skylinepark) macht immer richtig Spaß und einen extrem Adrenalinkick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Silverstar hat mich als Kind immer ziemlich beeindruckt... aber naja Adrenalkick ist übertrieben^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xrobin94
01.03.2017, 12:33

Am First Drop ja, dann kannste einschlafen:))

0

Infinity von Hoefnagels soll ziemlich krass sein. Oder auch Kärnan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle in den six flags parks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?