Ist (im Phantasialand) Talocan und die Black Mamba sehr schlimm?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst wirklich nicht rausfallen. Auch wenn du manchmal das Gefühl hast, dass der Bügel zu locker ist: Das ist alles wirklich total sicher. Da kann überhaupt nichts passieren.

Talocan ist im Grunde so ähnlich wie eine ganz gewöhnliche Top Spin. Sie ist zwar suspended, aber davon merkt man nicht wirklich viel. Also es gibt kaum einen Unterschied. Ob du das schlimm finden wirst, kann ich nicht beurteilen. Aber eigentlich ist es nicht besonders schlimm, wenn du dich entspannst und darauf einlässt.

Black Mamba ist auch nicht schlimm. Sie ist halt inverted, was die Fahrt meistens ein wenig unruhiger und die Inversionen deutlicher spürbar macht als bei vergleichbaren normalen Achterbahnen. Außerdem hast du natürlich nichts unter den Füßen, was dir evtl. ein bisschen Unwohlsein bereiten könnte, wenn du sonst auch immer das Gefühl hast, herauszufallen. Und abgesehen davon sollte man noch erwähnen, dass bei Black Mamba natürlich die B&M-Standardbügel verwendet werden, deren engste Einrastung nicht wirklich eng ist. Ich bin knapp 1,70 m und sehr schlank, und wenn ich die Bügel ganz nach unten mache, habe ich immer noch recht viel Spielraum. Mich stört das nicht, ich finde das sogar ziemlich gut (so fühlt man sich einfach freier und es macht mehr Spaß), aber wenn du unsicher bist, wäre es dir vielleicht lieber, wenn der Bügel enger sitzen würde. Aber nochmal: Rausfallen kannst du trotzdem nicht.

Also Talocan solltest du eher nicht fahren, wenn du höhenangst o.ä hast oder generell nicht gerne auf solche Fahrgeschäfte gehst, denn bei Talocan knacken die sitze bei jeder selbstrotation. Dass kann einem schon Angst einflößen. Die Black Mamba ist eigentlich gar nicht schlimm, sondern nur brutal. Aber das musst du selber wissen :)

WEnn man sich an die Sicherheitsvorkehrungen hält - und da achtet hinsichtlich Alter, Größe, gewicht schon das Personal drauf - kann nichts passieren. Gut, oder besser schlecht, es kann mal zu einem technischen defekt kommen und ja dann kann was passieren. ist aber echt extrem selten. Im Freizeitpark kommt das so gut wie nie vor.

Das ist natürlich schwer zu beantworten, da ich persönlich diese Fahrheschäfte als keineswegs schlimm empfinde. Allerdings empfIndet das jeder Mensch amders. Ich kann dir nur sagen, dass wenn du eine gewisse Angst hast nicht auf Talocon gehen solltest. Das ist schon für 'abgehärtete' leute. Black Mamba kann ich dir eigentlich an's Herz legen. Ist nur eine normale Achterbahn (nichts besonderes) :)

Du brauchst da echt keine Angst zu haben ich bin da voll oft und es ist mir noch nie was passiert ;) du rutscht da vielleicht ein bisschen aber das ist Normal du bist da sicher gesichert ;)

Black Mamba geht total klar 👍🏼 das spürst du kaum und geht richtig schnell um. Aber talocan ist echt krass 😂😂 musste mich 2 mal hintereinander übergeben danach also überleg es dir

Ja ich rutsche auch immer aus dem Bügel Würde da nie draufgehen.

Was möchtest Du wissen?