Können meine Eltern mich zur Impfung zwingen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube sie können dich zwingen aber wenn du es absolut nicht möchtest, würden sie vielleicht nachgeben

Man kann ja auch nicht zwangsgeimpft werden, also der Ärztin darf einen ja nicht festbinden und die Nadel Reinrammen, man kann die Impfung immer verweigern, auch wenn es offiziell nicht erlaubt ist

0
@MCLessik336

Gib mir den Beweis das sie dich nicht fesseln können und dit dann die nadel reinrammen können

1
@powerlifter78

Naja dann wären wir bei Freiheitsberaubung und Körperverletzung, mal abgesehen davon was man dann für "tolle" Eltern hat ;)
Aber wir schreiben hier ja nur in Theorie.

0

Ab 16 Jahre kannst du alleine entscheiden. Aber bis du drankommst bist du vielleicht schon 16 und kein Arzt wird das gegen deinen Willen tun

Nein, die Impfung ist erst ab 16 zugelassen. Und selbst wenn du alt genug wärst ist das ohne Gerichtsbeschluss nicht möglich. Es besteht keine Impfpflicht.

Klar können sie das aber sie sollten auch mit guten Beispiel voran gehen.

Also ist sein Kind zwingen gut?

0
@Peter601

Bin ich froh, dass ich nicht solche Eltern habe. Puh...

0
@hafluencer

Ich bin mir sicher,auch du wirst noch mal um diesen bettelnj.

0
@Peter601

Um was? Im Eltern die mich zu Dingen zwingen? Denke ich nicht.

0
@WieFrech777

Manchmal ist die Demokratie eine rückständige Angelegenheit.Jeder glaubt, machen zu können was er will ,selbst wenn es sich gegen die Gesellschaft richtet.

1
@Peter601

Wie kannst du dir sicher sein, dass diejenigen, denen du glaubst, wirklich das Wohl der Menschen im Sinn haben? Machtbeschränkung ist wichtig in der Politik.

0

Nein, unter sechzehn wird nicht geimpft.

Was möchtest Du wissen?