Können Blindenhunde sehen, ob die Ampel grün oder rot ist?

9 Antworten

tach,

genaugenommen nicht, da sie farbenblind sehen...aber sie können sehen ob ein auto kommt...ob sie drauf trainiert sind zu schauen ob unten oder oben das licht brennt weis ich auch nicht^^


joerg1611  07.01.2010, 21:57

das vermute ich auch

0

dem hund wird beigebracht auf den verkehr zu achten,nicht auf die ampel. sonst könnte er einen blinden niemals über die straße führen wenn dort keine ampel vorhanden ist

Sorry der Post ist schon alt. Aber das meisste was die Leute hier schreiben ist bullshit! Wie haben seit 20Jahren immer ein Blindenführhund in der Familie. Hunde sind farbenblind, sie unterscheiden NICHT ob die Ampel oben oder unten leuchtet und sie können auch nicht abschätzen ob die Strasse frei ist oder nicht.
Blinde Menschen können zwar nichts sehen aber dies heisst noch lange nicht, dass sie deswegen hilflos sind. Der Mensch entscheidet ob er die Strasse überqueren kann oder nicht und gibt dem Hund dann das Kommando die Strasse zu überqueren.
Die Ampeln sind oft taktil. Heisst sie haben unten am Handknopfkästchen ein Knopf. Wenn der Blinde den Knopf drückt beginnt die Ampel zu piepen oder vibriert wenn die Ampel grün ist.


KarlM2  20.10.2021, 16:37

Tatsächlich sind Hunde so genannte "Dichromaten", die über zwei verschiedene Arten Photorezeptoren verfügen, also zwei Farbspektren wahrnehmen können – wir Menschen dagegen besitzen drei dieser Photorezeptor-"Zapfen" und sehen daher drei Farbspektren. Hunde sehen Farben im Blau-Violett- und im Gelb-Grün-Bereich.25.02.2019

https://www.procani.de/magazin/wie-sehen-hunde#:~:text=Tats%C3%A4chlich%20sind%20Hunde%20so%20genannte,im%20Gelb%2DGr%C3%BCn%2DBereich.

0

natürlich Hunde können farbig sehen im gegenteil zu katzen die können nur schwarz weiss sehen...


joerg1611  07.01.2010, 21:47

echt jetzt ? hätt ich nicht gedacht

0
KarlM2  20.10.2021, 16:40

Früher nahm man deshalb an, dass Katzen nur schwarz-weiss sehen können. Inzwischen ist bekannt, dass sie zwar keine Rottöne erkennen können, aber ihre Umgebung durchaus farbig wahrnehmen, wenn auch nicht ganz so farbintensiv. Die Katzensicht entspricht damit in etwa der eines Menschen mit Rot-Grün-Schwäche.

https://www.familienleben.ch/leben/haustier/die-augen-der-katzen-was-sehen-sie-5468#:~:text=Fr%C3%BCher%20nahm%20man%20deshalb%20an,mit%20Rot%2DGr%C3%BCn%2DSchw%C3%A4che.

0

viele ampeln sind blindenfreundich, die piepsen wenns grün ist, asserdem erkennt der hund ob es oben oder unten leuchtet