Kochschokolade Vorbereitung!

8 Antworten

Einfach die Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen. Dazu einen ausreichend grossen Topf in einen nächstgrößeren stellen und Wasser dazwischen füllen Damit kann die Schokolade nicht schnell zu heiss werden, sie sollte nur etwa 40°haben. Ausserdem darf kein Wasser zur Schokolade kommen, sie wird sonst bröckelig. Dann die Fruchtstücke auf Holzspiesse stecken und eintauchen, zum Abkühlen stelllen.

PS: Die Früchte sollten trocken sein, damit die Schoki gut haftet!

0

Nimm einen großen topf und fülle ihn mit heißem wasser auf dem herd nimm dann einen kleineren topf der hinein passt in den größeren und zerbrösele in ihm die schokolade und mach daweile das obst....wenn die schokolade fertig ist ist sie flüssig und zunk dann ganz einfach die früchte hinein und lass es abkühlen dann wird die schokolade auch nicht sehr schnell von den früchten herunterfallen

Die Schokolade im Wasserbad erhitzen (direkt vor dem servieren)den Topf mit dem heissen Wasser und dem zweiten Topf der darin ist, auf den Tisch stellen,Erdbeeren auf Holzspiesschen oder auch Kuchengabeln spiessen und in die flüssige Schokolade eintauchen,beim Herausnehmen etwas drehen und-geniessen

Die Schokolade in Stücke brechen und in eine Schüssel geben. Diese Schüssel in einen Topf mit kochendem Wasser stellen, so lange bis die Schokolade flüssig geworden ist. Dann kannst du die Erdbeeren eintauchen und mit Zahnstocher wieder aus der Schokolade fischen.

danke an allen die meine Frage beantwortet haben ! Ich denke , mir und meinen Freunden wird es gefallen =)

Was möchtest Du wissen?