Kleidung zum Bewerbungsgespräch Mediengestalter?

1 Antwort

Hallo Andreas!

Ich empfehle dir den "Klassiker" mit "Stoffhose" statt einer Jeans zum Hemd (einfarbig oder dezent-kariert/gestreift) plus schwarzen Lederschuhen und Sakko. Auf die Krawatte kannst du jedoch verzichten, das ist nicht nötig.

Ansonsten kannst du mit dem Outfit eig. keinen Fehler machen & ich wünsche dir viel Erfolg :)

Mediengestalter (Digital & Print) Fragen dazu!

Ich habe ich schon länger für den Beruf Mediengestalter (Digital & Print) interessiert und habe dazu ein paar Fragen für Leute, die sich darin auskennen:

  • Was ist 'besser', Ausbildung oder Studium?
  • Ich kenne mich schon etwas mit Photoshop aus, da ich sehr gerne fotografiere und auch mit dem Grafiktablett in Photoshop zeichne. Muss man sich wenn man sich z.B. bewirbt damit komplett auskennen oder lernt man das noch im Laufe der Ausbildung?
  • Wie sind die Arbeitszeiten ungefähr?
  • Braucht man beim Bewerbungsgespräch eine Mappe mit Zeichnungen von einem selbst oder wie läuft das sonst ab?
...zur Frage

Was findet ihr attraktiver-Wenn Mädchen knappe und figurbetonende Klamotten oder eher weite, bequeme Kleidung tragen?

Hallo :) Ein Kumpel von mir meinte letztens, dass er Mädchen in weiten, bequemen Klamotten anziehender und süßer findet, als wenn sie enge und kurze klamotten tragen. Was meint ihr?

...zur Frage

Bewerbungsgespräch mediengestalter // was kommt auf mich zu?

Hallo liebe gutefrage.net community,

Ich habe am kommenden Freitag ein Vorstellungsgespräch für einen Ausbildungsplatz als mediengestalter und da ich vorher direkt nach der schule ein Studium begonnen hab ist dies mein erstes bewerbungsgespräch. Kann mir vllt jemand ein paar Tipps geben auf was für Fragen ich mich einstellen kann? Speziell auch beim Gespräch auf einen ausbildungsplatz als mediengestalter?

Vielen Dank im voraus

Edit : ich weiß ich habe die Frage heute morgen schonmal gestellt aber da wahrscheinlich irgendein admin meine überschrift nicht präzise genug fand muss ich die Frage nochmal stellen.

Danke an denjenigen der fürs löschen zuständig ist da ich nun einige antworten die mir sehr geholfen hätten nicht mehr finden kann. Vielen Dank dafür Ironie aus Vllt solltet ihr euch lieber um wirklich idiotische fragen kümmern bei denen der Verfasser bzw die Verfasserin nicht mal in der lage ist grammatikalisch korrekte deutsche Sätze zu schreiben. Dankeschön

...zur Frage

Kleidung Bewerbungsgespräch Ausbildung Patentanwaltsfachangestellter

Ich habe in wenigen Wochen eine Einladung zum Bewerbungsgespräch für eine Ausbildung zum Patentanwaltsfachangestellten bei einem großen Wirtschaftskonzern in der Patentabteilung. Wie sollte ich mich am besten kleiden - komplett im Anzug mit Krawatte oder Hemd und Stoffhose?

...zur Frage

Bewerbungsgespräch als Junge mit kurzen Ärmeln und tätowiert?

Mein Bruder sieht das Thema Kleidung meistens sehr locker, so oft es geht läuft er komplett oben ohne herum und wenn es mal sein muss trägt er höchstens ein Tank Top. Entsprechend hat er auch nicht viel anderes im Schrank. Wir haben dann noch ein schwarzes T-Shirt gefunden, was er jetzt zu seinen Bewerbungsgesprächen anzieht. Es geht um eine Ausbildung als Werkstoffprüfer. Das T-Shirt hat allerdings sehr kurze Ärmel so dass 3/4 vom Oberarm frei bleiben. Und mein Bruder hat beide Oberarme tätowiert was man so halt auch sehr deutlich sehen kann. Er meint das wäre ok so und die Leute sollen ihn so sehen wie er ist.

Was meint ihr? Ist es heutzutage ok beim Bewerbungsgespräch seine Tattoos zu zeigen? Seine Ohrtunnel nimmt er auch nicht raus.

...zur Frage

Bewerbungsgespräch - was würdet Ihr anziehen?

Morgen habe ich ein Bewerbungsgespräch und überlege, was ich anziehe:

Rock (schwarz) mit Bluse und Blazer (Kostüm) oder besser Hosenanzug? Flache Schuhe oder hohe und welche Accessoirs?

Der Rahmen ist sicher nicht leger - eher formell.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?