Kleidung bei Vorstellungsgespräch als Lagerarbeiter

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kommt drauf an, wie die sachen beschaffen sind. ich würde aber trotzdem ein hemd bevorzugen. ich muß selbst oft bewerber auswählen und die kleidung ist, auch wenn es dir vielleicht spießig vorkommt, immer auch ein ausdruck von persönlichkeit und zuverlässigkeit. kleider machen eben leute. wünsche dir morgen viel glück!!!!!!!!!!!

ok danke :)

0

T-Shirt und Jeans reichen sicher aus, solang es ordentlich aussieht. Zeitarbeitsfirmen sind moderne Sklavenhändler und nehmen so ziemlich jeden, der Arbeiten will und kann. ;)

Ein T-Shirt selbst ist denke ich nicht ideal. Falls du ein halbwegs elegantes Polo-Shirt besitzt (also z.B. nicht knallbunt in zig Farben oder irgendwelche fragwürdigen Aufschriften) könnte das dann schon ganz gut passen.

Ein richtiges Hemd wird aber wohl auf keinen Fall schaden - es ist immer besser eine Spur zu elegant angezogen zu sein, als umgekehrt.

Duschen brauchst du auch nicht. Ist eh egal wie dein erster Eindruck ist.

Tach,

Ich würde ein T-Shirt anziehen mit dem Aufdruck des Eingangstores des KZ Auschwitz

ich würd ein Hemd anziehen

Was möchtest Du wissen?