Klaviermarke Wert? Bj 1878

2 Antworten

Da kann dir niemand helfen. Der Wert kommt nicht auf die Marke an und kann von Exemplar zu Exemplar variieren. Eine Schätzung solltest du eher von einem Klavierstimmer vornehmen lasen. Unser Klavierstimmer hat das für uns völlig kostenlos gemacht. Wir haben ihn nebenbei gefragt, was er denkt und er hat uns eine recht genaue Schätzung gegeben.

Der heisst wohl Oeser und nicht Oeler und ist aller Wahrscheinlichkeit ein Flügel mit Wiener Mechanik und mit Sicherheit über 70 Jahre alt und hat damit keinen Handelswert mehr. Wenn Du hier die op. Nr. bekannt gibst, dann kann ich Dir ein genaueres Alter sagen, Du kannst aber davon ausgehen, dass das Ding vor dem ersten Weltkrieg gebaut worden ist. Wenn der Flügel noch in gutem Zustand ist und ein schönes Gehäuse hat, dann hat er einen Liebhaberwert. Der ist so hoch, wie jemand bereit ist, dafür zu bezahlen. Näherees kann Dir ein Klavierstimmer / -techniker sagen, wenn er das Instrument begutachtet hat.

oder ein guter Antiquitätenhändler

0
@katinkajutta

Antiquitätenhändler haben keine Ahnung von Klavieren. Und ein solches Klavier ist auch noch keine Antiquität (von denen gibt es noch zu viele), die wäre es, wenn es vor 1850 gebaut worden wäre.

0

Was möchtest Du wissen?