Klassensprecherwahl Tipps Argumente etc ... Danke an alle Antworten im Voraus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Ich war selbst jahrelang Klassensprecher & zum Schluss stellvertretender Stufensprecher - und muss sagen, dass da ganz viel vom Zufall abhängt & teilweise vom Vertrauen, das andere einem entgegenbringen. Es gab Leute, die es in der Realschule Jahr für Jahr probierten obwohl klar war, dass der einzige der sie wählt sie selber gewesen sind.

Man kann das Klassensprecheramt sich nicht "herbeisehnen" & auch nicht "zeigen was man kann" -------> da sollte man sich keine Illusionen machen.

Wenn du dich aufstellen lassen willst, lass' dich aufstellen, kandidiere und warte ab, wer dich wählt :)

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns wurden oft die gewählt die sich viel für andere einsetzten und im allgemeinen auch eine positive Ausstrahlung rüberbrachten. Manche wählen jedoch auch nach Sympathie/Freundschaft, andere dannach wem sie es am meisten zutrauen Verantwortung zu übernehmen.

Da jeder auch nach anderen Vorlieben wählt, gibt es kein allgemeines Rezpt dafür wie man Klassensprecher wird. Ich war insgesamt 2X Klassensprecher und 1X Stellvertreter.

Die besten Chancen hast du, wenn deine Mitschüler dir viel zutrauen, du ein gutes Image innerhalb der Klasse hast sowie deine Mitschüler Vertrauen in dich haben.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Klassensprecher/in werden will muss man:
- Ehrgeiz
- Selbstbewusstsein
- Verantwortung übernehmen
- Mit Streit auskommen\\klären
Oder ein Vorbild sein, was aber auch ziemlich schwer sein kann.
Ich wünsche dir viel Glück!
Lg ElA😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?