Klamotten oder neues Handy gönnen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo!

Eigentlich würde ich für keines der beiden Dinge das Geld ausgeben, sondern es beiseite legen & weiterhin ansparen.

Wenn ich mich zwischen Kleidung und 'nem neuen Handy entscheiden MÜSSTE, würde ich mich für Kleider entscheiden.. ich bin kein Technikfreak & mache mir nix aus Handys, zumal das Ding sowieso veraltet sein wird sobald der Nachfolger rauskommt & es dann sowieso alsbald durch ein Neues ersetzt werden will, wenn man was auf sich hält^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mein Erspartes für Klamotten oder ein Handy draufginge, hätte ich im Leben etwas falsch gemacht.

Aber wenn du fragst, wofür ich eher Geld ausgeben würde: Wenn ich ein absolut unwiderstehliches Kleidungsstück fände, würde ich es kaufen. Ein neues Handy brauche ich nur, wenn das alte kaputt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es kommt drauf an was du eher brauchst oder eben willst. 

Wenn ich nach mir ginge, würde die Entscheidung wohl auf Klamotten fallen, weil mein Handyvertrag noch ein paar Monate läuft & ich mir erst dann ein neues hole. 

Entscheide eben was dir wichtiger ist. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Derzeit weder noch.

Mein Handy läuft noch und Klamotten hab ich ausreichend... der größte Teil meines ersparten Geldes ist für den Führerschein gedacht... mit dem anderen gedenke ich mir eine neue E-Gitarre zu kaufen. Auf die spar ich schon ein gutes halbes Jahr und darf auch noch ein paar Jahre sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Derzeit weder noch - mein Handy läuft noch und neue Klamotten brauche ich nicht unbedingt. Wenn ich mich aber für eins von beiden entscheide müsste, würde ich die Klamotten wählen. Dafür würde ich aber bestimmt nicht soviel ausgeben wie ein neues Handy kostet, sondern den Rest sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierige Frage. Ist dein jetziges Handy noch ok? Wie siehts in deinem Kleiderschrank aus? Es ist durchaus sinnvoll z.B. mal eine teure, qualitativ hochwertige zeitlose Jacke zu kaufen, denn die kann man dann Jahre tragen und hat demnach gespart. Handyhaltbarkeit fällt geringer aus. Dann würd ich mir auch überlegen ob neues Handy oder den Pc besser auszurüsten besser wäre. Kommt natürlich drauf an was du mehr benutzt, zu welchem Zweck. PC hält auch länger als ein Handy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder für Klamotten noch für ein Handy,  sondern für Dinge die ich wirklich brauche. Das wäre zum Beispiel die Altersversorgung....  Erst wenn solche grundlegenden Dinge erledigt sind kann man für Dinge sparen, die im Laufe der Zeit unvorhersehbar anfallen können. Zb Reparaturen, oder Austausch vorhandener Dinge.

Ich habe stets alles was ich mir gekauft habe akribisch dokumentiert,  einen Zeitpunkt veranschlagt wie lange ich eine Hose tragen werde, wie lange ich ein Auto fahren werde, welche Reparaturkosten durchschnittlich pro Monat dazu kommen usw. Dieses Geld habe ich stets nach jedem Kauf in der vorgesehenen Zeit angespart und wenn ich eine Hose statt der veranschlagten 12 Monate mal 24 Monate behalten habe, dann war das ein Bonus den ich wieder anderweitig einsetzen konnte,  aber ich hatte eben immer genug Geld um mir größere oder schönere Dinge zu leisten. Das was übrig war habe ich angelegt so das ich ein zusätzliches Einkommen daraus hatte.....  Auf die weise ist immer genug Geld da und es vermehrt sich immer schneller.  Das Prinzip funktioniert mit jeder Einkommensgröße man darf nur nicht über seine Verhältnisse Leben. Sprich, bei allem was man sich kauft muss man den Ersatz nach einer gewissen Zeit einkalkulieren.

Auch wenn ich es schon seit einigen Jahren überhaupt nicht mehr nötig hätte bleibe ich bei diesem Prinzip.....  Denn auch wenn ich heute aus Kapitalanlagen monatlich mehr verdiene als ein Arbeiter oder Angestellter in 10 Jahren verdienen kann, liegt es auch bei mir daran wieviel ich von meinem Geld ausgebe um am Ende im Plus zu bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was du für ein Handy hast. Ich persönlich habe kein Yeah-Gefühl bei Klamotten, aber ich bin zufrieden mit meinem Handy. Wahrscheinlich würde ich das Geld für neue Bettwäsche ausgeben. Atm überlege ich mir schwarze Satinbezüge und die detailgetreue Nachbildung von Sailor Moon's Bezügen zu besorgen, die ich neulich gesehen habe. Es gibt viele Dinge.

Wenn ich wählen müsste würde ich zum Handy greifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garnichts... Klamotten brauch man nicht mehr als für 1 Woche + Wintersachen und ein neues Handy zu kaufen ist so unnötig, da das alte ja noch funktioniert!

Ich bin 20 und hatte bisher 5 Handys und soll ich dir mal was sagen? 3 davon hab ich verloren bei 1 is der Akku kaputt gegangen und das letzte habe ich in Benutzung.

Wenn du unbedingt Geld aus dem Fenster werfen willst, mach es wie ich und kaufe dir Küchenmaschienen, wie z.B. eine Eismaschiene. Hast du mehr von...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, bei Bedarf Kleidung und eine neue Handy-Hülle ;). LG Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yshxy 01.10.2016, 04:39

Du hast auch keine Hobbies oder? @benhundefreund Und nicht zu vergessen, eine Panzerfolie.

1

Ich persönlich würde mir ein Handy nehmen (zu viel Gewand xD).

Nimm das S7 Edge (hab ich auch) ist sehr sehr sehr gut. ;)

Lg Nico

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch. Klamotten und das Babbelding kannst du dir aus 2ter Hand kaufen oder bei Freunden und Bekannten "erben". Spare das Geld, das ist nachhaltiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?