Kinder Fechten lernen, was spricht dafür und was dagegen?

17 Antworten

Hi.

Fechten ist ein toller Sport und man kann ihn sehr lange machen.
Viele Vereine haben auch Quereinsteiger Gruppen.

In Berlin kostet der Beitrag ca. 25€ im Monat.
Gute Ausrüstung findest Du hier: Der hat auch einen Laden in Berlin und verkauft dort Ausstattung von FWF (made in Germany) und Leon Paul (made in London).

Viel Erfolg und Grüße

derkraf

Also eines zuerst - ich find´s auch super.

Und teuer??? Also ich zahle als Erwachsener (also voller Beitrag ohne Studentenermäßigung oder ähnliches) 15,50 EUR pro Monat Vereinsbeitrag.

Meine Ausrüstung hat alles zusammen, so daß ich richtig mitmachen kann 300 EUR gekostet (NEU! Gebraucht ginge das leichter).

Ja, 300 EUR ist auch Geld - aber bei dem niedrigen Beitrag und den Klamotten (die halten nun schon seit 5 Jahren) wäre ich beim Tennis mit Trainerstunden und Schlägern etc. wohl teuer weggekommen.

Ausprobieren! Die Klamotten konnte ich mir anfangs sogar gratis ausleihen.


hitEm  30.03.2010, 17:45

300 Euro??? Ehm... wo hast du das denn gekauft. Ich hab mir meine Sachen bei Uhlmann gekauft und die komplette Ausrüstung hat um die 800 Euro gekostet ... und Uhlmann hat durchschnittliche Preise. Aber du hast Recht in den meisten Vereinen kiregt man die Klamotten anfangs gratis geliehen. Und man muss sich auch nicht gleich alles auf einmal kaufen sondern erstmal das nötigste. Elektsichr kommt alles später...

0
CapQuadrat  10.06.2014, 07:55

Kinder wachsen schnell, Du nicht.

1

was soll dagegen sprechen, ich fechte seit ich 7 bin, jetzt schon 7 jahre, das es so viel kostet, ich weis nicht wie das bei euch ist, in einem verein kann man die sachen (erstmal) für 5€ pro monat ausleihen


CapQuadrat  10.06.2014, 07:48

Iiihhh! ;-)

Ist natürlich nur Spaß, denn solche Ausleihen sind sehr in Ordnung, wenn man noch keine Förderung bekommt und Anfänger ist.

0

+: er bewegt sich, er lernt Disziplin, er hat Freunde

-: wenn man den Klischees folgt wird er irgendwann ein eingebildeter Schnösel :P

Meine Kinder fechten jetzt seit einigen Jahren und finden es super. Da ist alles dabei - Bewegung, Konzentration, Spiele und Freunde. Mein Mann und ich finden das ist eine tolle Alternative zu den üblichen Sportarten. Hier ist eine gute Seite um sich einen Überblick zu verschaffen fechterkids.de