Kimono oder Yukata?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Yukata sind aus dünnerem Stoff und sehen manchmal aus wie Bettlaken. Da wo die Achseln sind, ist immer ein kleiner Einschnitt, damit man nicht schwitzt im Sommer. Zudem trägt man nicht unbedingt wie beim Kimono ein 3-4 wach gemachtes Band (Ka wie mans genau nochmal nennt) wo du mehrere Schichten aufeinander hast, sondern machst meistens nur aus einem Band eine Schleife. Wenn ich mich nicht vertue, dann sind glaube ich Yukata auch nicht aus Seide oder Satin. Ich kann es dir nicht genau sagen, da wir zu Hause nur einfache Baumwoll-Yukata haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem Bild ist das, was sich der allgemeine Westen unter einem Kimono vorstellt. Also nichts weiter als Exotik. Mit dem, was man in Japan traegt, hat das auf dem Bild nicht viel gemeinsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das soll wohl ein Kimono sein, ist aber ne hässliche Polyester-Nachmache, die absolut nichts mit einem richtigen Kimono zu tun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?