Kimono in der Öffentlichkeit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde es nur dann  unangemessen, wenn die Person keine Ahnung von Kimono hat und peinliche stilistische Fehler begeht - etwa im Bezug auf die Art des getragenen Kimono, des verwendeten Obi usw.

Unliebsames Crossdressing, bei der Herren auf einmal Damenkimono tragen, oder Patzer wie Kimono mit Wintermotiven im Sommer zu verwenden, dem Alter oder Anlass nicht angemessene Kimono auszuwählen....man kann viel falsch machen.

Mit dem entsprechenden Hintergrundwissen und der richtigen Auswahl an Accessoires ist ein korrekt angelegter Kimono allerdings ein wirklich hübscher Anblick.

Mit (womöglich ungewollter) Aufmerksamkeit, oder der Bitte um Fotos mit Fremden wirst du bei einer korrekten Ausstattung allerdings rechnen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich habe schon viele Frauen in Kimonos gesehen und ich glaube nicht einmal, dass es mir besonders auffallen würde,wenn jemand mit einem Kimono an mir vorbeigehen würde. Ich würde es zwar schon registrieren, aber nicht sonderlich finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Whispywhisp6 01.04.2016, 01:44

Ehrlich? Wo hast du welche gesehen? Weil ich habe tatsächlich noch nie sowas gesehen und lebe in Hamburg einer relativ großen Stadt. :p

0
Labertaschen 01.04.2016, 01:47
@Whispywhisp6

Ich will jetzt nicht unbedingt meine Heimat angeben, aber Raum Karlsruhe. Vielleicht bin ich auch in einer freakigen Stadt oder so :D

Ich weiß nicht, ob du von traditionellen Kimonos redest oder von"normalen".Traditionelle habe ich tatsächlich auch noch nicht gesehen, wenn du diese meintest, aber durchaus so "modische" Kimonos.

0

Also ich sehe in Hannover dauernd Cosplayer und Leute in Japanischem Gewand :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es Hüsch aussieht erstaunt sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?