Was trägt man unter einem Yukata?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Yukata werden in der Regel ohne Unterkimono (Nagajuban) getragen. Das macht auch Sinn, da es sich um informelle Freizeitkleidung aus Baumwolle, oder Leinen handelt, die man beispielsweise in traditionellen Herbergen bekommt.

Mit einem korrekt gebundenen Obi gehen sie auch nicht auf, so dass außer der normalen Unterwäsche keine besondere Kleidung erforderlich ist.

Da er leicht und luftig ist, trägt man ihn gerne zu Sommerfesten, für den Japan-Tag in Düsseldorf wäre er also akzeptabel. Zu offiziellen Anlässen, wie etwa einer Hochzeit solltest du darin aber nicht auftauchen. ;-) 

Fachliche Informationen, sowie authentische Kimono aus Japan, inkl. des benötigten Zubehörs findest du in diesem Shop:

http://kimono-kimono.de/

Ich kenne die Besitzerin und sie ist sowohl sehr kompetent, als auch freundlich. Bei Fragen kannst du auf der Webseite nachlesen, oder bei weiteren Unklarheiten an sie wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enzylexikon
04.04.2016, 14:37

Vielen Dank für den Stern. :-)

0

Ich glaub sowas wie eine Boxershort oder eine bequeme Short würde komplett reichen um es drunter anzuziehen. Bh würde ich so lassen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter dem Yukata trägt die Dame westliche Unterwäsche.
Erst unter einem Festtagskimono trägt die Frau Juban (traditionelle Unterwäsche) oder ein Unterkimono. ...

Unter dem Yukata trägt der Mann eine Unterhose, bei Bedarf auch ein Unterhemd.

https://www.facebook.com/japancomde/posts/715063478525429

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?