Kriegt meine Freundin das Geld für ihren Flug wieder?

3 Antworten

Natuerlich muss die Fluggesellschaft den Ticketpreis erstatten, wenn sie den Flug storniert. Allerdings wird das zur Zeit wohl noch deutlich laenger dauern als unter normalen Umstaenden.

Dass du nicht direkt bei der Fluggesellschaft gebucht hast sondern ueber einen Vermittler, duerfte die Angelegenheit aber wahrscheinlich etwas komplizierter gestalten und vor allem auch noch weiter verzoegern.

Es wurde im TV, im Radio darüber gesprochen, wie und wann man sein Geld zurückbekommt, wenn man nicht selber storniert hat.

Keiner hier kennt die Buchungsunterlagen und was da drin steht.

vielleicht mal alles im Internet durchsuchen, was auf Deine Freundin zutreffen könnte.

https://www.rundschau-online.de/ratgeber/reise/grenzschliessungen-wegen-corona-reise-faellt-ins-wasser---bekomme-ich-mein-geld-zurueck--36341366

Verwandte von mir die wollten am Sonntag auch fliegen und bekamen eine Stornierung der Reise und bekommen ihr Geld auch zurück.

Es gelten soweit ich weiß die Angaben des Reiseanbieters dazu. Wenn es eine Warnung des Auswärtigen Amtes gibt kann man sein Geld soweit ich weiß auch zurückholen, ansonsten kommt das, wie gesagt, auf das Unternehmen an sich an.

Nein. Wenn die Fluggesellschaft einen Flug streicht, muss sie natuerlich das dafuer gezahlte Geld erstatten. Dafuer spielt es ueberhaupt keine Rolle, ob es eine Reisewarnung des Auswaertigen Amts gibt oder nicht.

Ausgeschlossen sind hier allerdings Ausgleichszahlungen wegen Annullierung nach der Europaeischen Fluggastverordnung.

3

Was möchtest Du wissen?