Kette vom Abflussstöpsel in den Abfluss gerutscht, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo woneylein,

da es sich bestimmt um eine verchromte Messingkette handelt, wir diese sicher noch im Siphon liegen, wenn Du Glück hast, kannst Du sie mit einem Haken aus Draht "heraus angeln"!

Ansonsten, Du kannst sie entfernen, indem Du, falls hoffentlich vorhanden die Revisionsklappe oder Revisionstuere öffnest und den Siphon reinigst!

Es kann auch sein, dass lange Zeit nichts passiert, doch wenn sich evtl. Haare darum "wickeln", kann es zur Verstopfung kommen!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von woneylein
01.08.2016, 23:33

Hallo Norina, vielen Dank für deine Antwort. Leider bin ich mit dem Draht nicht weit in den Abfluss gekommen (durch die Verbiegung des Syphons) :( ich habe quasi nur ins Leere gestochert. Und eine Revisionsklappe/-tür hat die Wanne nicht, sodass ich den Syphon nicht säubern kann, es ist alles zugefliest.Könnte es sein, dass die Kette weiter durchgerutscht ist, als ich das Wasser abgelassen habe? :-/

0

Würde mal abwarten was in der nächsten Zeit passiert. Wenn sich nicht staut, dann ist die Kette wohl ins Klärwerk geschwommen. So eine Kette ist nicht schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?