Kennt jemand sehr traurige mitfühlende klavierlieder?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die «Ballade pour Adeline» von Richard Clayderman: 

sehr alt, aber immer noch schön und traurig zugleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Dich ad hoc gerne mit Erik Saties Gnossienne-Kompositionen beraten. Hier in einer vollständigen Interpretation des japanischen Pianisten Aki Takahashi. 

Fürderhin stellt sich mir die Frage, ob Du tatsächlich nach Klavierliedern, i.e. Gesang mit Klavierbegleitung oder reiner Instrumentalmusik Ausschau hälst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

RICHARD CLAYDERMAN "FEELINGS"

Chopin - Nocturne op.9 No.2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wär's mit "Take A Pebble" von EMERSON, LAKE & PALMER ? Hier in einer "Ganzklavierversion" von Massimo Bucci.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bellas1408
16.11.2016, 18:54

Dankeschön, hör ich mir gleich mal an :)

1
  • Michael Nyman - The Heart Asks Pleasure First

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kiss the Rain - Yiruma

Love me - Yiruma

Ich würde dir generell Yiruma sehr empfehlen weil er wunderschöne Stücke komponiert die auch nicht zu schwer sind :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keine 08/15 Stücke willst, dann wundert mich, dass du Enaudi nennst. Der wird im Moment totgespielt.

Hier ein paar Stücke, die mir gerade einfallen:

La Savane von Louis Gottschalk.

Solace von Scott Joplin.

Elegie op. 3 Nr. 1 von Sergej Rachmaninov.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bellas1408
17.11.2016, 17:51

Dsw hab ich ja geschrieben dass ich ähnliche Stücke haben möchte die nicht so bekannt sind ..:)

0

Atlantique North, Amelie,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jenseits der Stille - Niki Reiser
Una Mattina- ludovico einaudi
Fly- Ludovico einäugige

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?