Kennt jemand diesen Geschirr-Marken-Stempel (von einem Rosen-Kaffeeservice) Aufschrift "TR Germany"?

Kaffeegeschirr - (Haushalt, Dekoration, Geschirr)

2 Antworten

Hilfreich wäre es, wenn du das Service fotografierst. So hab ich mal von Hutschenreuther einen Dekornamen erfahren.

Ab und zu hat sich auch das Logo im Laufe der Jahrzehnte geändert und kann dann gefunden weden

Ich konnte im IT leider auch nichts passendes finden; ist das eine Krone über dem TR?

Du könntest höchstens mit einer Bildersuche (mit Dekor von dem Service) bei google suchen.

Woher hast Du das Service; geerbt?

Welche Feile eignet sich für Porzellan?

Ich habe ein kleines chinesisches Porzellan-Geschirrset, das auf der Unterseite kleine scharfkantige Erhebungen hat, die wie Einfüllöffnungsreste einer Gussform aussehen, Diese müssten sich mit dem richtigen Wekzeug eigentlich entfernen lassen. Daher ist meine Frage, mit welcher Feile kann ich hier arbeiten? Die Oberfläche sollte nachher nicht zu aufgeraut sein.

...zur Frage

Wert von Seltmann Weiden Rosenranke Kaffeegeschirr?

Ich hab bei mir im Keller ein komplettes Kaffeegeschirrset des Herstellers Seltmann Weiden mit Rosenranken als Verzierung gefunden. Wollte es eigentlich wegschmeißen, aber jmd meinte, dass man das auch ganz gut verkaufen kann. Kennt sich da jmd aus?  

...zur Frage

Wie bekommt man eine realistische und ehrliche Einschätzung für altes Geschirr, Kristall etc.?

Hallo,

 

ich habe von meiner Großmutter ca. sechs Umzugskartons Geschirr, Kristallvasen, Silberkannen und Kännchen, Schüsseln, goldene (oder messingfarbene?) Milch & Zucker Ständer, Karaffen u.ä. geerbt.

Meine Großmutter war recht vermögend und ich weiß, dass sie viel Geld für diese Dinge ausgegeben hat. Laut meinem Vater sollen die Kännchen und Schütter der Karaffen z.B. aus echtem Silber bestehen. Diese sind z.T. auch sehr angelaufen und müssten wohl nur sauber gemacht werden. Viele der Gegenstände sind vergoldet oder zumindest goldfarben (ich weiß es ja leider nicht). Die Teller sollen alle handbemalt sein, die Karaffen sind schwer und sehen für mich schon recht hochwertig aus.

Unter manchen Sachen stehen Namen oder zumindest ist etwas eingraviert, die meisten sind aber ohne Gravur oder Beschriftung. Unter einem Kerzenständer steht z.B. "Alpadur". Jetzt habe ich gegoogelt und schätze, dass er von Finke ist. Was ja nicht gerade billig ist.

Wie geschrieben, die Sachen sind z.Zt. wie Krempel in Umzugskartons verpackt. Eventuell würde jeder Antiquar die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.

Jetzt die Frage: wie soll ich vorgehen? Alles photographieren und bei eBay rein oder doch zu einem (oder mehreren) Händlern fahren und es schätzen lassen? Für eBay hätte ich nur eine Ahnung, wie ich es beschreiben sollte... Aber ich hätte Lust dazu...

 

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.

...zur Frage

Teller in Schüssel festgesaugt

Es handelt sich um eine Porzellan-Schüssel, in der sich beim Einweichen des Geschirrs im Spülwasser ein Teller festgesaugt hat. Der Teller ist einfach nicht mehr rauszukriegen - hab es schon stundenlang mit allen möglichen Ideen und Werkzeugen versucht.

Hat jemand einen Tipp?

Übrigens sind Teller und Schüssel aus der gleichen hochwertigen Porzellan-Serie. Das erwähne ich zum einen, weil das Zerdeppern eines Teils daher keine gute Lösung ist; und zum anderen, weil aus diesem Grund beide Teile physikalisch genau gleich auf Temperaturschwankungen reagieren. Mit heißem Wasser von außen war da leider nix zu machen...

Bin für jede Idee, die ich noch versuchen könnte, dankbar!

 

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?