Kennt jemand AHORN Wohnmobile?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Finger Weck von Ahorn mobilen Service ist sehr schlecht Garantieleistungen werden einfach nicht gemacht vertröstet oder melden sich garnicht!!! Nie wieder von dieser Firma Ahorn

Höpflingen kannst du vergessen die haben keine Lust nur immer Ausreden nie wieder Ahorn Klaus

Nur zur Klärung. Beitrag von Pucito (Siehe unten)=Wohnmobilflohmarkt= Herr Wiedeck=Kein Meister Gruß von Ahorn-Team (wir liefern Ersatzteile und haben ober 200.000 Teile auf Lager in 67346 Speyer

www.Ahorn-Wohnmobile@gmx.de

Eigenwerbung braucht man wenn man keinen Service bieten kann. 200.000 Teile auf Lager ??? Wieso warte Ich dann seit 1 1/2 Jahre auf mein Ersatzteil. Endlose Faxe und Telefonate und nur Ausreden!! Ob Meister oder nicht, Ich kann www.wohnmobilflohmarkt.de nur empfehlen dort wird man wie ein Kunde behandelt und man bekommt dort auch seine Ersatzteile

0

Wir fahren seit 2005 einen Ahorn TF 720 auf einem Ford Transit 350. Die Marke ist von einem Herrn Reichmann gegründet worden. Die Produktion der Fahrzeuge erfolgt in Italien. Unser Modell ist z. B. baugleich mit dem Rimor Sailer. Es sind daher namhafte Hersteller, die sich hinter der Marke Ahorn verbergen. Wir sind mit dem Wagen insgesamt zufrieden. Kleine Mängel gibt es überall - auch bei wesentlich teureren Marken. Der Aufbau besteht aus GFK mit einer Holzrahmenkonstruktion. Dämmung ist Styropor. Bei Schäden also kein Problem. Das macht jeder Karosseriebauer oder Lackierer. Sämtliche Einbauten stammen von Markenherstellern. Hier sind ebenfalls gute Serviceleistungen zu erwarten. Truma hat z. B. einen eigenen Servicefuhrpark, der sogar zu Dir nach Hause kommt. Wir hatten bislang folgende Mängel: ein festsitzendes Scharnier einer Außenklappe. Ausfall von insgesamt 2 Schloßzylindern, Geräuschentwicklung zwischen Aufbau und Fahrerhaus (wurde mit zwei Schrauben selbst erledigt), falscher Einbauort des Temperaturfühlers der Heizung (wurde selbst erkannt und an andere Stelle verlegt) Ausfall der Wasserpumpe (ein Kabel hatte sich gelöst) - Das war's. Also keine Mängel, die vom Kauf abraten. Ein Thema ist der Ersatzteilservice. Hier ist allerdings ein großes Problem, was jedoch an der Bereitschaft der Mitarbeiter liegt und nicht an der Marke Ahorn. In Höpfingen ist eine zentrale Anlaufstelle für Ersatzteile geschaffen. Bestellt man dort etwas, bekommt man keine Rückmeldung, ob dei Bestellung eingegangen ist. Ein Anruf und bitte um eine Auftragsbestätigung bleibt ebenfalls unbeantwortet. Angeblich würde man auf die AB des Vorlieferanten warten. Eine Preisauskunft ist ebenfalls nicht möglich. Es fehlt offensichtlich an der Kompetenz und am Willen der Mitarbeiter. Das ist der größte und einzige wirklicher Nachteil, der den Kauf vielleicht nachteilig beeinflußt. Gruß Wolfgang

Schaut mal hier nach:

http://www.wohnmobile.net/links/herstellerliste_d.html

Die Adressdaten von Ahorn stehen ganz oben in der Liste.

Und vor allem gibt es fort ein FORUM, wo man sich über die verschiedenen Marken und Modelle austauschen kann. (Eine schnelle Foren-Suche ist gleich links neben der Herstellerliste!)

Gruß,

Logonaut

Ja ja mit den Ersatzteilen ist es saumäsig die Firma in Höpfingen hat keine Lust Teile zu besorgen ich warte schon 16 Wochen und habe keine Rückmeldung. werde jetzt mal an Pro Mobil schreiben und alle warnen daß ist keine Art Gruß Holger

hallo camper solltet ihr wieder mal ersatzteile für eueren ahorn benötigen dann schaut mal unter www.wohnmobilflohmarkt.de dort arbeitet der ehemalige werkstattleiter von ahorn herr wiedeck der dort 7 jahre seine dienste verrichtet hat,er kennt die fahrzeuge von a-z viele werden ihn noch kennen und der besorgt euch was auch immer ihr für euer fahrzeug braucht in kürzester zeit,denke mal wer ihn noch kennt wird wissen was ich meine, probiert es einfach mal aus,

Was möchtest Du wissen?