Kennt ihr schwere Matheaufgaben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Frag ihn nach einem Beweis, dass jede gerade zahl >2 eine Summe 2er Primzahlen ist. Wenn er das beantwortet bist du reich.

b03hnch3n 28.06.2017, 13:11

wie soll das bei  der 7 gehen? 3 + ?

1
Tannibi 28.06.2017, 13:25
@b03hnch3n

7 ist keine gerade Zahl.

Das ist die starke Goldbachsche Vermutung:

Jede gerade Zahl > 2 lässt sich als Summe
von zwei Primzahlen darstellen.

0

Ihr könntet wirklich als Witz ein paar ungelöste
Probleme der Mathematik reinschreiben.
Zum Beispiel das Problem von Brocard:

m!+1 = n²

Dafür gibt es bisher drei Lösungen für
m = 4, 5 und 7
und dann bis m = 10^9 keine mehr.

Nach wie vielen Sekunden kommt ein Auto beim Bremsen zum Stillstand, wenn es 70km/h fährt und Reifen auf Asphalt µ=0,8 haben

Geograph 28.06.2017, 13:16

Es war nach schwierigen und nicht nach unlösbaren Aufgaben gefragt !

0
LukiLen 28.06.2017, 15:40
@Geograph

Doch: Geschwindigkeit durch (µ mal 4 mal g)    wobei Kontstante g=9,81 m/s²

0
Geograph 29.06.2017, 00:48
@LukiLen

Wieso g (Erdbeschleunigung)???

Du brauchst die Bremsverzögerung des Autos !!!

0

Aufgabe aus der 

Beweise N != NP bzw. N = NP wobei N und NP Problemklassen sind.

Du solltest schon genauer definieren für welche Klassenstufe die Aufgaben sein sollen beziehungsweise auch aus welchem bereich der Mathematik die Aufgaben sein sollen (Lineare Algebra, Diskrete Mathematk, Geometrie, Numerische Mathematik, ...)

"Ps: Es spielt keine Rolle welches Thema es ist."

Ach, es spielt also keine Rolle, welches Thema.

Führe eine Partialbruchzerlegung (oder vereinfache den Bruch) durch :

(4x^2+2x+4)/(x^3+2x^2-x-2)

Wahrscheinlich passt das für euch nicht, deswegen bitte Klassenstufe noch.

Gizem1562 28.06.2017, 13:31

Wie kommst du drauf?

0
Applwind 28.06.2017, 13:32

Inwiefern ? Drück dich klarer aus.

0
Gizem1562 28.06.2017, 13:40

Der Gedanke, dass es für uns nicht passen würde, wie kommst du drauf?

0
Applwind 28.06.2017, 13:44

Weil, das Thema eher im Studium angesprochen wird und sehr schwer ist.

Aber, wenn ihr das gehabt habt, dann passt es doch.

0

Beweise dass 1+1=2. Das ist kein Scherz, denn der exakte mathematische Beweis ist nicht trivial.

Was hällst du vom Logarithmus? 102=x→x=100

Oder doch Lieber eine Textaufgabe? :


Eine Oma bezahlt ihren Einkauf mit einem 100,- EUR Schein.

Der Kassierer verwechselt beim Herausgeben Cents und Euros. Auf dem Heimweg verliert die Oma 5 Cent, ohne dies zu bemerken.

Zu Hause stellt sie fest, dass sie doppelt soviel Geld zurückerhalten hat, wie sie eigentlich hätte bekommen sollen.

Wie hoch war die Rechnung?

Was möchtest Du wissen?