Kennt ihr lieder die zum "nachdenken" bringen?

18 Antworten

Ich denke hier spontan "Kein schöner Land" von Rainhard Fendrich ---------> der Text geht absolut unter die Haut.. hat ein paar ganz ganz starke Passagen & lässt mich immer an Erlebtes denken.. genauso die meisten Lieder von Hans Blum, vor allem "Himmelblau und rosarot" oder "Küsse und Candy".

Allgemein sind es für mich (Jahrgang 1990) auch Lieder aus meiner Kindheit, die damals aktuell waren.. Stichwort 90er-Jahre, ZDF Hitparade, Eurodance.. das gibt mir viel zurück!

Hallo,

- Blowin' in the Wind - Bob Dylan (youtube.com/watch?v=tSSjM6-fUFE)

- Green Fields of France - Eric Bogle (youtube.com/watch?v=ntt3wy-L8Ok)

- Butchers Tale (Western Front 1914) - The Zombies (youtube.com/watch?v=7KcIu3pIzWI) - Danke, Bswss.

- Streets of London - Ralph McTell (youtube.com/watch?v=COkya7N3pB8)

- Time in a Bottle – Jim Croce (youtube.com/watch?v=EN1nMpmC0n4)

- Unanswered Prayers – Garth Brooks (youtube.com/watch?v=hKqZjgIfxe0)

- Die sachliche Romanze von Erich Kästner, vertont von Herman van Veen

- Herman van Veen - Der Mann, der so gerne nicht mehr leben wollte

- Herman Van Veen - Ich hab' ein zärtliches Gefühl

- Konstantin Wecker – Willy (youtube.com/watch?v=lOvBInxQ1oo)

uvm.

AstridDerPu

https://www.youtube.com/watch?v=F2cEaWQVsUU

Hallo,

zum Beispiel
Adele mit Something Like You
Phil Collins mit No Son of mine
Cat Stevens Father and Son

aber das hängt sehr von der Person selbst ab.
Musik ist was ganz persönliches ;-)

Was möchtest Du wissen?