kennt ihr gute Growbox Komplettsets wie die Hazelbox nur günstiger?

3 Antworten

Ganz schlechte Idee ohne Genehmigung für den anbau

0

Vorschaltgerät für 600w NDL (vergleichbar mit der heiß LED für 300€ nur Platte und Netzteil ohne Aufhängung)

Angenommen es gibt auch diese Stromstärke für 11€ + Reflektor, weitere Kabel und Fassung runden wir mal auf 20€ auf von mir aus auch geschenkt

Die Lampe selbst muss neu gekauft werden um die Leistung zu garantieren sonst frisst die nur Strom und gibt nur Licht wie eine 400w

Eine Birne kostet um die 40€ und hält im Schnitt 2000h die Stärke bis auf 80%

Die LED hält zwischen 50-100.000h gehen wir vom kleineren aus also 50.000h

Das heißt man bräuchte 25 Lampen zu je 40€ für die gleiche Leistung...

Da ist der freie Markt jedoch 700€ günstiger und das nur in der Lampe da hat man das ganze andere noch gar nicht xD

0

Hallo

ich war richtiger Anfänger und habe mittlerweile eine richtig gute Ernte mit meiner Hazelbox. Es ist echt mega einfach mit dieser Growbox habe nur gute Erfahrungen gemacht.

Die Hazelbox ist zwar etwas teurer als selbstbau Growsets, aber dafür muss man nichts mehr machen. Einfach die Hazelbeam rein hängen in die Hazelbox und das System läuft.
Riechen tut es nicht, ich finde die Lautstärke auch echt leise.

Finger weg von komplett sets

Problem wie beim PC - du bezahlst für 1-2 gute Teile und der Rest ist Schrott... Was bringt dir ein Markenzelt für 150€ in einer gesamtbox wenn eines für 60€ die gleiche Qualität verspricht wenn das Geld dafür in der Lampe fehlt...

Meine, und einige anderen auch grower mit jahrzenter langen Erfahrung, Nummer 1 an Lampen sind ZEUS LED welche eine Leistung von bis zu 218 lumen je Watt bringen.. Diese Lampen bekommst du nicht im komplettset dafür aber heftige Stromfesser NDL mit ca 50% der Leistung denn diese bringen nur im die 100lumen/Watt... Einige grow led Sets haben überteuerte Lampen welche 180l/w bringen gepaart mit einem Abluftventilator welcher deinem Nachbar noch das Geschirr in den schränken klappern lässt...

Stelle dir selbst ein Set zusammen und spare nicht am equipment du wirst es später bereuen und neu kaufen..

Must have:

Zelt Eigenbedarf bis 1qm anbaufläche 60€

Lampe 370€

Abluftsystem inkl AKF 200€ (silent - top Gerät und extrem leise ^^ ca150€ davon ist einmalig und 40-50€ alle 12-18 Monate)

Töpfe + Erde + Samen (oder hydrokulturanlage) - sehr zu empfehlen sind air pots die Kosten ein kleines Vermögen sind aber für jegliche Pflanzen grandios - unschlagbarres wurzelwachstum und Nährstoffaufnahme :)

Wieder 1qm sahen wir mal 6 Pflanzen mit je 12,5l Pötte sind 50€ + 25€ Erde

700€ hast du die must have low budget... Da hast du aber auch was ordentliches

:)

Was möchtest Du wissen?