Kennt ihr einen xbox 360 Emulator?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenn nur diesen Link http://www.mediafire.com/?k8irkrxjzgsl23f . Aber erstens ist dies noch eine Beta Version und zweitens habe ich keine ahnung ob die datei sauber ist denn ich hab sie noch nicht ausgetestet (hab keine Xbox games zum rippen und auch kein bock für illegalen download zu blechen). Außerdem unterstützen nur wenige Emulatoren (z.b. der Wiiemulator DOLPHIN) direktes laden von Originaldisk und dann meistens auch nur bestimmte Laufwerke. Aber du kannst vorausgesetzt DU BESITZT DIESE SPIELE IM ORIGINAL FÜR XBOX 360, dann kannst du diese disks selber Rippen und diese Dateien musst du dann im Emulator öffnen. UND der ANTWORT VON EDELPLASTIK MUSS ICH WIEDERSPRECHEN. Dreamcast ist nur deshalb so schwer zu Emulieren, weil sie 2 verschieden, unterschiedlichgetacktete und kommplett anders aufgebaute prozessoren in einem gerät vereint. Die XBOX aber hat einen verhältnismäßig leicht zu emulierenden Prozessor, weil dieser, wie auch bei PC'S ein X86 Prozessor von INTEL ist (Theoretisch könnte man sogar Windows draufpacken). Dass einzige Problem ist die Hohe taktung der CPU und die Tatsache, dass es ein Triple Core ist. Jedoch müssten dies Moderne systeme schafften schon ab 3,0 ghz quad core.

Die XBOX hat einen POWER-PC CPU, der sich grundlegend von den x86 CPUs unterscheidet. Auch ist er nicht von Intel sondern von IBM. Windows wird darauf auch nicht laufen. Man könnte ja wenigstens mal den Wikipedia-Artikel lesen bevor man antwortet und keine Ahnung hat.

Dreamcast lässt sich schwer Emulieren weil Sie einen RISC-Prozessor nutzt, zwei unterschiedlich getaktete CPUs wären kein Problem.

Schon tragisch, das sowas hier die beste Antwort ist...

2
@TheMrT

Ja, mitlerweile weiß ich es auch besser, teilweise hast du Recht.

Nur, dass x86, eben auch von IBM entwickelt wurde und dann von Intel UND AMD weiterentwickelt wurde.

Deshalb ein kleines Update an den Fragesteller.

Der Xbox 360 Emulator heisst Xenia, um den nutzen zu können musst du allerdings wissen wie und womit man kompilliert.

Die zu erwartenden Ergebnisse sind mittel bis schlecht, je nach deiner CPU Leistung

0

Ich muss TheMrT recht geben in reg mich über Leute wie darkmalvet ein bisschen auf....

Einfach klappe halten wenn man keine Ahnung hat... Die xbox 360 besitzt einen Power Pc Prozessor von IBM. Punkt. (Ich glaube das) Sont hätte Microsoft bestimmt auch bei dér ersten Vorstellung der Xbox 360 kein alten Mac genommen und die Liebe Xbox als "Atrappe" hingestellt;) damals war ein boot Fehler in der xbox und man hat einfach ein paar Hackern den Auftrag gegeben das Ganze auf nem alten power pc basierten mac zum laufen zu bringen.(ich habe das mal so gehört)

Naja also ich hoffe ich habe darkmalvet n bisschen belehrt:()

0
@Taobpictures

File Removed for Violation.

The file you requested has been removed from MediaFire for a violation of our Terms of Service.

Still have questions, or think we've made a mistake? Please contact support for further assistance.

0

darkmalvet hat sich wahrscheinlich nur vertan und die technischen daten der xbox mit der xbox 360 verwechselt. Die xbox hat nämlich einen x86 Prozessor und die xbox one zum Glück auch wieder (auch wenn es ein lahmes modell ist). Verstehe nicht wie sich Microsoft überhaupt auf eine derart Minderwertige Architektur wie PPC einlassen konnte.

1
@TheTrollman

ja, das stimmt.

Ich hatte nur IBM gelesen und 2 Minuter erst durchgelesen das x86 von IBM ist und außerdem wars im Unterricht, also musste noch ahlb auf den Lehrer achten, daher die fehlassoziation

0

Es gibt keinen XBox360 Emulator. Frühestens in 10 Jahren. Selbst aktuelle Dreamcastemulatoren geben Spiele noch nichtmal ordentlich wieder. Die Architekturen der Geräte sind anders und macht eine Programmiernung des Emulators fast unmöglich.

Heutzutage kann man eigentlich froh sein das man halbwegs PS2 Spiele mit sehr guter Grafik und flüssigen Spieleablauf auf einem relativ aktuellen PC abspielen kann.

Was möchtest Du wissen?